Kind in der Weststadt von Pkw angefahren

Schwerin, 16.05.2017 (pol.) Kind in der Weststadt von Pkw angefahren.

 

Mit leichten Verletzungen wurde gestern Nachmittag ein 12-jähriger Junge durch einen RTW in das Schweriner Klinikum eingeliefert. Er war zuvor in der Johannes-R.-Becher-Straße plötzlich hinter wartenden Fahrzeugen auf die Fahrbahn gelaufen. Trotz Notbremsung schaffte es ein Skodafahrer nicht mehr anzuhalten und stieß in mit dem Kind zusammen.

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.