Fr, 19. Juli 2024
Close

Der Festakt:
150 Jahre Schweriner Rudergesellschaft mit Jubiläumsfeier

Die Schweriner Rudergesellschaft feiert ihr 150-jähriges Jubiläum mit einer Festwoche voller Events und einer Einladungsregatta, die befreundete Vereine auf den Burgsee lockt.

Avatar-Foto
  • Veröffentlicht Juni 24, 2024
Trainingsvorbereitung der SRG-Ruderjugend, Foto: Jakob Weiß
Trainingsvorbereitung der SRG-Ruderjugend, Foto: Jakob Weiß

Die Schweriner Rudergesellschaft bereitet sich auf ihr 150-jähriges Bestehen vor, das in diesem Jahr mit einer besonderen Jubiläumswoche gefeiert wird. Von Montag, dem 15. Juli, bis Sonntag, dem 21. Juli 2024, wird ein vielfältiges Programm angeboten, das sowohl Mitglieder als auch die Öffentlichkeit anspricht.

Die SRG, einer der ältesten Rudervereine Deutschlands und mit rund 370 Mitgliedern der größte in Mecklenburg-Vorpommern, plant eine Reihe von Events. Höhepunkt der Feierlichkeiten ist ein Festakt mit geladenen Gästen, bei dem die Vereinsgeschichte gewürdigt wird. Stephan Möller, Vereinsvorsitzender, betont die Vielfalt der Angebote, die vom Breitensport über den Leistungssport bis hin zu spezialisierten Rudertechniken reichen.

Die Jubiläumswoche beginnt am Montag mit einer eindrucksvollen Aktion: Alle Boote der SRG werden in der Schlossbucht zu Wasser gelassen, gefolgt von einer historischen Umfahrt. Am Dienstag und Mittwoch stehen Wanderfahrten auf dem Schweriner See auf dem Programm. Auch außerhalb des Wassers macht der Verein auf sich aufmerksam, etwa mit einer Straßenbahnfahrt durch Schwerin am Mittwochnachmittag, bei der die Mitglieder in ihren Vereinsfarben die Stadt durchqueren.

Höhepunkte der Festwoche

Ein Höhepunkt für die Jugend ist die „Bunte Staffel“ am Donnerstag, ein Kinderfest mit sportlichen Wettbewerben. Am Freitag sind ehemalige Mitglieder zu einem Treffen eingeladen, das neben persönlichem Austausch auch Ausfahrten auf dem „Klönpott“, einem speziellen Eventkutter, bietet. Der Tag klingt mit einem festlichen Abendakt aus.

Am Samstag findet eine Einladungsregatta auf dem Burgsee statt, bei der befreundete Rudervereine in verschiedenen Bootsklassen antreten. Den Abschluss der Woche bildet ein gemeinsames Ruderfrühstück am Sonntag, bei dem die Feierlichkeiten gemütlich ausklingen.

Die SRG entstand aus dem Zusammenschluss zweier historischer Vereine und hat ihren Sitz am Franzosenweg gegenüber dem Schweriner Schloss. Das moderne Vereinsgelände wurde im Rahmen der BUGA 2009 errichtet und bietet ideale Bedingungen für den Rudersport.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen sind auf der Webseite der Schweriner Rudergesellschaft verfügbar, die alle Interessierten herzlich einlädt, an den Feierlichkeiten teilzunehmen und die lange Tradition des Vereins zu würdigen.

Avatar-Foto
Written By
Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal. Kontakt: redaktion@schwerin-lokal.de

Kommentiere den Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert