76-jähriger Radfahrer nach Verkehrsunfall leicht verletzt

Foto: privat

Der Schweriner befuhr gegen 15.25 Uhr den Radweg in Richtung Lankow und wollte in Höhe der Ausfahrt Neumühle mit seinem Rad die Straße überqueren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Wagen eines 69-jährigen Mannes aus Schwerin, der in gleicher Richtung unterwegs war und die Umgehungsstraße an der Ausfahrt verlassen wollte. Der Radfahrer stürzte in Folge des Zusammenstoßes und zog sich leichte Verletzungen zu.

Er musste im Anschluss in ein Klinikum gebracht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro; das Kriminalkommissariat Schwerin hat die Ermittlungen aufgenommen.

Über den Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.