Fr, 19. Juli 2024
Close

Feuerwehr in Schwerin:
8. Bambinipokal der Kinderfeuerwehren

Beim 8. Bambinipokal der Kinderfeuerwehr Schwerin-Mitte traten 18 Teams an. An acht Stationen zeigten die Kinder ihr Können, während Hüpfburgen und kulinarische Leckerbissen für Abwechslung sorgten.

Avatar-Foto
  • Veröffentlicht Juli 10, 2024
Station Gerätekunde mitder Kinderfeuerwehr Lützow. Foto: Fabian Stenzel

Am vergangenen Samstag fand der 8. Bambinipokal der Kinderfeuerwehr Schwerin-Mitte statt, bei dem 18 Kinderfeuerwehren aus der Region antraten. Die jungen Feuerwehrleute wurden an acht Stationen rund um das neue Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Schwerin-Mitte und am idyllischen Ziegelinnensee herausgefordert. Dort konnten sie ihr Wissen und ihre Geschicklichkeit in verschiedenen Spielen unter Beweis stellen.

Für die nötige Abwechslung während der Wartezeiten auf das Endergebnis sorgten drei Hüpfburgen, die von den jungen Teilnehmern ausgiebig genutzt wurden. Kulinarisch wurden die Kinder mit Nudeln Bolognese, Pommes und Eis verwöhnt, was für strahlende Gesichter sorgte.

Station Wissensfragen. Foto: Fabian Stenzel

Der Sieg ging nach 2023 erneut an die Kinderfeuerwehr Holthusen. Die Kinderfeuerwehr Gadebusch erreichte den zweiten Platz, gefolgt von der Kinderfeuerwehr Schwerin-Mitte auf dem dritten Platz. Trotz der Platzierungen gab es nur Gewinner: Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der 18 Mannschaften erhielten neben einer Teilnehmerurkunde auch einen Holzbastelbausatz für ein Feuerwehrauto.

Die Kinderfeuerwehr Schwerin-Mitte und der Bambinipokal MV

Die Bambinifeuerwehr Schwerin-Mitte wurde am 13. März 2010 gegründet. Möglich wurde dies durch eine Änderung des Brandschutzgesetzes Mecklenburg-Vorpommern, die es erlaubte, Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren zum Zwecke der Brandschutzerziehung in die Feuerwehren aufzunehmen. Lange Zeit war die Bambinifeuerwehr Schwerin-Mitte die einzige ihrer Art im Schweriner Stadtgebiet.

Station Gerätekunde mitder Kinderfeuerwehr Lützow. Foto: Fabian Stenzel

Nach anfänglichen Herausforderungen hat sich die Bambinifeuerwehr seit 2012 zunehmender Beliebtheit erfreut und zählt durchschnittlich 25 Mädchen und Jungen in ihrer Abteilung. Die Kinderfeuerwehr ist regelmäßig bei Veranstaltungen und Kinderfesten im gesamten Stadtgebiet präsent. Im Jahr 2014 wollte die Bambinifeuerwehr Schwerin-Mitte an einem Wettbewerb teilnehmen, stellte jedoch fest, dass es kaum Wettbewerbe für ihre Altersgruppe gab. Daher wurde am 20. September 2014 der Bambinipokal MV ins Leben gerufen, der seitdem jährlich stattfindet.

Avatar-Foto
Written By
Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal. Kontakt: redaktion@schwerin-lokal.de

Kommentiere den Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert