8 Sex-Tipps für Männer, die ihrer Partnerin im Bett gefallen wollen

Wollen Sie besseren Sex haben und Ihre Partnerin im Bett beglücken? Probieren Sie diese 8 bewährten Tipps aus, um Ihre sinnlichen Freuden auf das nächste Level zu bringen und sie im Bett glücklich zu machen.

Für die meisten Männer geht es bei sinnlichen Begegnungen darum, die Ziellinie zu erreichen und die Euphorie zu spüren. Aber das Ziel sollte nicht nur die Selbstbefriedigung sein, sondern auch die Freude und der Genuss für den Partner. Nicht alle wissen jedoch, ob ihr Partner mit ihnen gleichermaßen zufrieden und glücklich ist. Hier sind also 8 Tipps, die Ihnen helfen sollen, sicherzustellen, dass Ihr Partner wirklich zufrieden ist.
 

1.Vergessen Sie das Vorspiel nicht 

 
Direkt in den Akt einzutauchen funktioniert nicht bei einer Frau, die nicht einmal ein bisschen erregt ist. Denn im Gegensatz zu Männern haben Frauen beim Sex keinen Tunnelblick. Selbst wenn Sie erregt sind, und sie ist es auch, ist es äußerst wichtig, das Ganze zu verlangsamen und ein Vorspiel einzubauen, um Vorfreude aufzubauen. 

Das Vorspiel kann dazu beitragen, sexuelle Spannung zu erzeugen und ekstatisches Vergnügen zu erreichen. So, wie man Ihnen beigebracht hat, nicht zuerst Ihr Dessert zu essen, sollen Klitoris und G-Punkt Ihr endgültiges Ziel sein. Beginnen Sie Ihre Reise mit einem sinnlichen Vorspiel, während Sie sich aufwärmen und sie auf das große O vorbereiten.

 

2. Entdecken Sie Ihren Körper mit einer Penispumpe 

 

Je mehr Sie Ihre Männlichkeit erforschen, desto mehr können Sie sie kontrollieren. Sie können eine sichere Penispumpe verwenden, die zur Unterstützung der männlichen Potenz entwickelt wurde. Sie verwendet eine angenehme und kraftvolle Kombination aus Luft und Wasser, um Ihnen den dringend benötigten Schub in den Laken zu geben. 

Sie wurde speziell zur Förderung des Gefühls von Stärke und Energie entwickelt und erfüllt die körperlichen Bedürfnisse von Männern auf effiziente Weise mit einem Höchstmaß an Sicherheit und Komfort. Mit nur 15 Minuten täglicher Anwendung können Sie Ihr inneres Potenzial ausschöpfen, um ihr mehr Freude zu bereiten. 

Wenn Sie online auf der Suche nach einer BPA-freien, CE-zertifizierten Penispumpe sind, können Sie die Bestseller der beliebten Bathmate-Serie online unter https://www.shytobuy.de/bathmate.html finden.

 

3. Verstehen Sie die weibliche Anatomie 

 

Der weibliche Körper ist viel komplexer als der Körper eines Mannes. Im Gegensatz zu Männern, die von Anfang an bereit sind, ist sie also nicht bereit, auf Abruf loszulegen. Hinzu kommt, dass Frauen eher durch Berührung als durch bloßes Aussehen stimuliert werden. Sie müssen also verstehen, dass das Vorspiel für eine Frau sehr wichtig ist.

Aber auch hier gilt wieder, dass das, was Sie am meisten anmacht, bei ihr vielleicht nicht funktioniert. Während einige Frauen eine weiche, sanfte Berührung bevorzugen, lieben andere kräftige Streicheleinheiten und leidenschaftliche Bewegungen. Einige genießen langsame und rhythmische Bewegungen, während andere mit schnellen und sporadischen Bewegungen verrückt werden. 

Verschiedene Frauen werden auf unterschiedliche Weise erregt. Trotz der weit verbreiteten Vorstellung, dass die Größe der Männlichkeit ausschlaggebend für die Befriedigung ist, kann ein gut ausgestatteter Mann eine Frau möglicherweise dennoch nicht befriedigen. Die Natur hat die Nervenenden, die eine Frau erregen und ihr einen Orgasmus schenken, ganz nach vorne gesetzt. Jeder Mann kann sie unabhängig von seiner Größe stimulieren, und das bedeutet, dass jeder Mann eine Frau über ihre Erwartungen hinaus entzücken kann.

 

4. Lassen Sie sie die Führung übernehmen 

 

Warum der Mann sein, der immer die Kontrolle über die Dinge im Schlafzimmer übernimmt? Lassen Sie sie stattdessen die Kontrolle übernehmen, wenn sie das will. Dadurch werden Sie erkennen, dass es sich so sehr lohnt, manchmal der passive Nehmer zu sein. Und, wer weiß, vielleicht wollen Sie es nach dieser Erfahrung nicht mehr anders machen. 

 Also, lassen Sie sie beim nächsten Mal die Initiatorin sein und erlauben Sie ihr, die Führung zu übernehmen. Sie werden vielleicht überrascht sein, wie angeturnt sie sich fühlt, wenn sie verantwortlich ist. 

 

5. Benutzen Sie Sex-Spielzeug, um die Erregung zu steigern 

 

Wenn Sie sich noch nicht mit Spielzeug für Erwachsene beschäftigt haben, werden Sie überrascht sein, dass es eine Fülle von Möglichkeiten gibt. Von stimulierenden Gleitmitteln über vibrierende Rabbits bis hin zu pulsierenden Penisringen – das Angebot ist wirklich beeindruckend und leicht online erhältlich mit diskreter Lieferung. 

Sie können gemeinsam einkaufen und sehen, was Sie aneinander verwenden möchten. Spielzeug kann viel Erregung hervorrufen und die Vorfreude wecken. Erforschen Sie also neue Wege für anregende Empfindungen, die Sie beide begeistern können.

 

6. Geben Sie ihr mehr von dem, was sie glücklich macht

 

Wenn Sie mit Ihrer Partnerin schon eine Weile in einer Beziehung sind, haben Sie eine Vorstellung davon, was sie im Bett mag. Und wenn Sie es nicht wissen, sollten Sie es endlich herausfinden. Wenn sie durch eine sinnliche Massage stimuliert wird, dann geben Sie sie ihr. Wenn sie durch Oralsex erregt wird, befriedige Sie so ihre Sinne. Wenn sie von einem bestimmten Spielzeug erregt wird, benutzen Sie es! 

 

7. Erkunden Sie die Welt außerhalb des Schlafzimmers 

 

Sie müssen Ihre Phantasien nicht auf das Schlafzimmer beschränken. Sie können viel mehr Aufregung erzeugen, wenn Sie Ihr sinnliches Spiel in andere Bereiche Ihres Hauses verlegen. Nutzen Sie das Überraschungsmoment, indem Sie das Vorspiel in der Küche einleiten. Schlüpfen Sie mit ihr in die Dusche, wenn sie es am wenigsten erwartet. Und wenn es dann heiß hergeht, können Sie im Schlafzimmer weitermachen. 

Sie können den Nervenkitzel und die Aufregung auch neu entfachen, indem Sie Ihr Zuhause verlassen und in ein Hotel gehen. Machen Sie einen Wochenendtrip und entfachen Sie die Leidenschaft in Ihrer Beziehung neu. 

 

8. Stellen Sie ein Paket mit Ihren Lieblingsspielzeugen zusammen

 

Ein paar clevere Kleinigkeiten, und schon sind Sie bereit, sie über ihre Erwartungen hinaus zu befriedigen! Je nachdem, was ihr wirklich Spaß macht, sollte ein gutes Paket auf alle Fälle ein natürliches, stimulierendes Gleitmittel enthalten, das sie erregt. Fügen Sie außerdem einen Vibrator hinzu, für zusätzlichen Spaß. Halten Sie diese Dinge griffbereit, und Sie werden Ihre Partnerin sicher zufrieden stellen.  

Fazit

Im Gegensatz zu einem Mann ist eine Frau nicht von Natur aus zum Liebesspiel bereit. Das Vorspiel ist ein einfacher Weg, um sie zu erregen. Und es bringt sie näher an einen befriedigenden Höhepunkt. Sie können dabei die Verwendung eines Verzögerungssprays für Männer oder diskrete Verzögerungstücher in Betracht ziehen, um Ihre Momente zu verlängern und sie wirklich unvergesslich zu machen.

 

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.