10 Sprachen, 10 Orte, 10 Bücher Geschichte von Ferit Edgü auf Türkisch

Wann:
19. Oktober 2019 um 11:00 – 12:00
2019-10-19T11:00:00+02:00
2019-10-19T12:00:00+02:00
Wo:
Schleswig-Holstein-Haus
Puschkinstraße 12
19055 Schwerin
Deutschland

Zum dritten Mal: 10 Sprachen, 10 Orte, 10 Bücher Gemeinsames, öffentliches Vorlesen durch Menschen unterschiedlicher Nationen und Sprachen aus Werken internationaler Autor/innen gibt es auch 2019. An mehreren Orten werden in mehr als 20 Sprachen Texte von mehr als 20 Autoren vorgelesen. Überall auch auf Deutsch!

„Drei Träume, drei Stürze“. Auf Türkisch ist dies ein Wortspiel: üç düş/üş

Sümer Haşimoğlu und Ediz Haşimoğlu leben in Schwerin. Die Beiden lesen diese Geschichte von Ferit Edgü, einem türkischen zeitgenössischen Schriftsteller auf Türkisch und auf Deutsch.

Ferit Edgü ist. Edgü studierte Malerei; von 1958 bis 1964 lebte er in Paris. Zur Ableistung des Militärdienstes kehrte er in die Türkei zurück. Seine einjährigen Erfahrungen als Lehrer in einem Dorf in der Provinz Hakkâri gingen in seinen Roman „Ein Winter in Hakkâri (1977) ein, mit dem er auch international bekannt wurde.

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.