Abstimmung über Straßen auf dem Monopoly Schwerin beginnt

Welche Straße schaffen es auf Monopoly Schwerin! 157 Vorschläge für Straßen auf der Monopoly Edition eingegangen – Voting bis zum 31. August entscheidet über Platzierung auf Spielfeld.

Foto: (c) polar 1 – Agentur für Kommunikation und Design GmbH

Mehr als 1000 Schwerinerinnen und Schweriner sind dem Aufruf der Macher der Monopoly Edition Schwerin gefolgt und haben Vorschläge und Ideen zur Gestaltung des Spiels eingereicht. Seit der ersten Präsentation im Juni sind 157 Straßen zusammengekommen. Im Rennen um einen Platz auf dem Spielbrett dabei sind Straßen von A wie Ahornstraße über G wie Gartenstraße und W wie Wismarsche Straße bis Z wie Ziegenmarkt.

Resonanz der Schwerinerinnen und Schweriner war groß

Außer den Straßen wurden auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Kartentexte vorgeschlagen. Dazu zählen unter anderem das Schweriner Schloss oder die Reppiner Burg. „Wir sind überwältigt von der Resonanz der Schwerinerinnen und Schweriner. Egal ob über unsere Website, über Facebook oder per Post: Viele Menschen aus der Landeshauptstadt haben mitgemacht und tolle und witzige Ideen entwickelt“, sagt Florian Freitag von der Agentur polar|1, die das Spiel in Zusammenarbeit mit dem Düsseldorfer Spieleverlag Winning Moves realisiert.

Abstimmung über Orte beginnt

Jetzt sind die Schwerinerinnen und Schweriner  erneut gefragt: Sie können darüber entscheiden, welche der 157 vorgeschlagenen Straßen es tatsächlich aufs Spielfeld schaffen. Nur für 22 Orte ist Platz. Bis zum 31. August kann auf der Website www.schwerin-spiel.de abgestimmt werden. Jeder hat drei Stimmen und jeder kann täglich einmal abstimmen. „Welche Straßen es dann tatsächlich aufs Spielfeld geschafft haben, wird zur Präsentation des Spiels in einigen Monaten feststehen“, ergänzt Florian Freitag. Gemeinsam mit Partnern aus Schwerin wird bis dahin an der Ges taltung des Spiels gearbeitet. So sollen unter anderem bekannte Sehenswürdigkeiten und Fotomotive der Stadt auf Spielkarton und Spielbrett abgebildet werden.

Das Spiel kann schon jetzt über die Website www.schwerin-spiel.de vorbestellt werden.

Die Monopoly Edition Schwerin ist ein gemeinsames Projekt der Zwickauer polar|1 GmbH und des Düsseldorfer Spieleverlags Winning Moves, des weltweit größten Lizenznehmers von Hasbro, Hersteller von Monopoly. Seit 1999 setzt Winning Moves erfolgreich Städte- und Regional-Editionen um, mittlerweile sind mehr als 250 verschiedene auf den Markt gekommen.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.