Impfhotline wieder geschaltet – Nur Durchkommen ist das Problem

Gerade erst - im durchaus erkennbaren Start der vierten Corona-Welle - hatte das Land MV die Impfzentren deutlich heruntergefahren und einige Wochen später auch noch die zentrale Impfhotline abgeschaltet. Jetzt, da die Zahl der Neuinfektionen nie gekannte Höhen erreicht und die Krankenhäuser deutschlandweit Alarm schlagen, kommt endlich die Kehrtwende. Seit Montag gibt es auch die Hotline wieder. Aber mit einem bekannten Problem: Die meisten kommen nicht durch.

Impfhotline wieder geschaltet – Nur Durchkommen ist das Problem

  Viele, die am Freitag der vergangenen Woche in Schwerin an der Sport- und Kongresshalle vorbeifuhren oder -gingen, trauten vermutlich ihren Augen nicht. Ein echtes Verkehrschaos durch parkplatzsuchende Autos und eine schier endlose Schlange wartender Menschen. Nein, es war kein zusätzliches Roland-Kaiser-Konzert angesetzt, auf dessen Einlass die Menschen gewartet hätten. Es war vielmehr das Gegenteil. Also […]

Schwerin: Infektionsinzidenz nun bei über 300

Das Corona-Virus bahnt sich weiterhin seinen Weg auch durch die Landeshauptstadt Schwerin, ohne dass die Stadtspitze bislang spürbarer reagiert hätte. Während in Rostock beispielsweise auf dem Weihnachtsmarkt teilweise die 3G-Regel und eine Maskenpflicht gelten, ist der Besuch in Schwerin weitestgehend maßnahmenfrei möglich. Und das, obwohl gestern die Infektionsinzidenz in Schwerin deutlich über der Rostocker lag und die Hospitalisierungsinzidenzen dicht beieinander liegen.

Schwerin: Infektionsinzidenz nun bei über 300

Auch weiterhin kennen die Corona-Infektionszahlen nur eine Richtung: Steil nach oben. Anders als in den vorangegangenen Wellen ist Mecklenburg-Vorpommern und damit auch die Landeshauptstadt Schwerin nun auch deutlich betroffen. So meldete das Gesundheitsamt der Stadt am gestrigen Montag 83 Neuinfektionen seit vergangenem Samstag. Davon entfielen 45 auf den Samstag, fünf auf Sonntag und 22 auf […]

Schwerin: (K)Eine Brücke für und in Friedrichsthal? Ein Ortsbeirat kämpft für Fußgänger und Radfahrer

Eine Brücke aus Tropenholz, die über einen Bahndamm in ein traumhaftes Naherholungsgebiet mit Wald und See führt - viel romantischer und erholsamer kann wohl kaum eine bildhafte Vorstellungs ein. Diese Romantik aber ist in Friedrichsthal seit einiger Zeit gestört. Denn dort gibt es eine solche Brücke, die allerdings gesperrt ist. Naturerlebnis und somit naturverbundene Erholung sind damit an dieser Stelle nicht möglich. Der zuständige Ortsbeirat startete eine Initiative zur Wiederherstellung der Brücke. Die Fachverwaltung lehnte dies nun mit der Begründung fehlenden Bedarfes ab. Damit aber gibt sich der Ortsbeirat nicht zufrieden. Er widerspricht der Verwaltungssicht deutlich und wendet sich an die Schwerinerinnen und Schweriner. Ihre Meinung ist gefragt.

Schwerin: (K)Eine Brücke für und in Friedrichsthal? Ein Ortsbeirat kämpft für Fußgänger und Radfahrer

Am äußersten Zipfel von Schwerin, ein Stück westlich von der Einmündung der K 28 nach Herren-Steinfeld in die B 104, befindet sich eine Brücke. Sie verläuft über die dort parallel zur B 104 befindliche Eisenbahnstrecke. Diese Brücke wurde vor allem von Fußgängern, Wanderern und Radfahrern genutzt. Meist wollten sie von diesem westlichsten Punkt aus die […]

Schwerin: Wochenmarkt nicht für Berufstätige?

Der Wochenmarkt in Schwerin auf dem Marktplatz - und inzwischen teilweise auch wieder auf dem Schlachtermarkt - ist nicht zuletzt aufgrund seiner Angebotsvielfalt und der Produktfrische ein beliebter Einkaufsort in der Landeshauptstadt. Durch Corona allerdings verringerten sich die Öffnungszeiten. Der Markt schließt, für die arbeitende Bevölkerung oft ungünstig - bereits 15 Uhr. So mancher hoffte, dass sich das wieder ändert. Anders als am Grunthalplatz und in Lankow aber bleibt es beim innerstädtischen Markt bei den kürzeren Öffnungszeiten und damit beim Umstand, dass nicht mehr jeder dort einkaufen kann.

Schwerin: Wochenmarkt nicht für Berufstätige?

Er ist zweifellos Woche für Woche ein beliebter Anlaufpunkt in der Altstadt von Schwerin: Der Wochenmarkt, der mittwochs auf dem Marktplatz und dem Schlachtermarkt und am Freitag nur auf dem Marktplatz stattfindet. Gab es sicherlich schon Zeiten, in denen manch einer etwas verzweifelt nach dem einen oder anderen „markttypischen“ Angebot suchte, so ist es der […]

Schwerin: Endlich starten erforderliche Dacharbeiten am Säulengebäude

Viel wurde schon geschrieben über die Pläne zur Revitalisierung des Säulengebäudes. Ein spannender Plan von Thomas Jezerkowski und Martin Neuhaus sieht vor, durch kleinteilige Einheiten mit Gastronomie und Einzelhandel, durch kulturelle Veranstaltungen und eine anmietbare Eventfläche im I. Obergeschoss das den Marktplatz prägende Objekt für die Schweriner und ihre Gäste wieder zu öffnen und so neu zu beleben. Mehr als vermutet galt es allerdings eigentümerseitig im Hintergrund zu klären, so dass die beiden nebst ihrer schon gefundenen Mieter seit längerer Zeit auf heißen Kohlen sitzen. Nun startet eine umfangreiche Sanierung des Daches, das, wie andernorts bereits zu lesen war, vermutlich schon vor der Verpachtung defekt war. Sind diese Arbeiten geschafft, soll es dann wirklich bald losgehen. Es bleibt, Jezerkowski und Neuhaus die Daumen zu drücken, dass das dann auch klappt.

Schwerin: Endlich starten erforderliche Dacharbeiten am Säulengebäude

  Wer in diesen Tagen über den Marktplatz geht, kann es gar nicht übersehen: Am den Platz prägenden, historischen Säulengebäude tut sich etwas. Das Objekt scheint tatsächlich aus dem Dornröschenschlaf erwacht zu sein. Nachdem zuletzt erneut eine gastronomische Nutzung scheiterte und im Sommer 2019 ein temporäres Sommermuseum der Stadt nochmals Menschen in das Objekt lockte, […]

Schwerin: Heute öffnet die Schwimmhalle wieder – Für fünf Tage

Lange genug war die Schwimmhalle in Schwerin coronabedingt geschlossen. Gerade Schwimmfans dürften sich daher über die heute wieder mögliche Öffnung freuen. Die Freude allerdings währt nicht lange. Schon ab Samstag ist die Halle wieder dicht.

Schwerin: Heute öffnet die Schwimmhalle wieder – Für fünf Tage

Lange Zeit war die Schwimmhalle auf dem Großen Dreesch in Schwerin geschlossen. Die Maßnahmen zum Gesundheitsschutz in der Corona-Pandemie hatten die beliebte Einrichtung faktisch verriegelt. Nun öffnen sich am heutigen Montag (14. Juni 2021) die Türen wieder. Allerdings dürfte sich bereits Stirnrunzeln in die Vorfreude mischen.   Nach langer Schließung nun wieder Öffnung Zwar lässt […]

Schwerin: Kinderschutzbund unterstützt ehrenamtlich bei Hausaufgaben

Die Schulen in Schwerin sind, wie in ganz MV, inzwischen wieder im sogenannten "Regelbetrieb". Von Normalität allerdings kann keine Rede sein. Viele Schülerinnen und Schüler befinden sich eher noch in einer inneren Ausnahmesituation. Der Kinderschutzbund möchte mit einem Hausaufgaben-Projekt an der Astrid-Lindgren-Schule helfen. Freiwillige Unterstützung ist dabei noch herzlich willkommen.

Schwerin: Kinderschutzbund unterstützt ehrenamtlich bei Hausaufgaben

Schulausfall, Lernrückstände und die zusätzliche Belastung von Schulkindern in der Corona-Pandemie sind seit mehreren Wochen und Monaten zu Recht Thema der öffentlichen Diskussion. Erste Situationsanalysen, gerade den aktuellen Lernstand betreffend, können die Lehrkräfte auch in Schwerin inzwischen wagen. Denn nach dem Lockdown ist inzwischen wieder ein Regelunterricht möglich, der nicht nur Vergleiche zwischen den Schülerinnen […]

Schwerin: Polizei kontrolliert verstärkt mit Blickpunkt Alkohol und Drogen

Erneut sollen in ganz Mecklenburg-Vorpommern themenorientierte Kontrollen der Polizei für mehr SIcherheiit auf den Straßen sorgen. In diesem Monat sind sie auf Alkohol und Drogen ausgerichtet.

Schwerin: Polizei kontrolliert verstärkt mit Blickpunkt Alkohol und Drogen

Anfang Juni starteten in Mecklenburg-Vorpommern erneut themenorientierte Verkehrskontrollen der Kampagne „Fahren.Ankommen.LEBEN!“. In diesem Monat sind sie auf die Schwerpunkte Alkohol und Drogen ausgerichtet.   Im Juni Kontrollen mit Schwerpunkt Alkohol und Drogen Mit steigenden Temperaturen und sinkenden Zahlen bei den Neuinfektionen im Rahmen der Corona-Pandemie freut sich das Gros der Bevölkerung auf die Möglichkeiten Freunde, Familienmitglieder […]

Schwerin: Heute Verkehrsbehinderungen in der Stadt

Heute kommt es im Stadtgebiet der Landeshauptstadt Schwerin zu Behinderungen im Straßenverkehr. Grund ist eine mehrstündige Fahrrad-Demo.

Schwerin: Heute Verkehrsbehinderungen in der Stadt

Eine Fahrrad-Demonstration dürfte am heutigen Samstag (12. Juni 2021) in der Zeit von 13.00 Uhr bis ca. 17.30 Uhr in der Schweriner Innenstadt zu Verkehrsbehinderungen führen.  Betroffen sind dabei zeitweise Obotritenring, Ostorfer Ufer, Schlossstraße, Mecklenburgstraße, Alexandrinenstraße, Knaudtstraße, Güstrower Straße und der Buchenweg. Die Polizei erwartet ca. 100 Radfahrer, die dabei unter anderem für die Stärkung des allgemeinen […]

Schwerin: Erst Sack, dann Krüger und dann Monstadt 

Den Erstaufschlag machte CDU-Landeschef Michael Sack, indem er die Beschlüsse des MV-Gipfels als "mutlos" bezeichnete. Darauf folgte eine deutliche Kritik vom Koalitionspartner in Schwerin. Dessen Fraktionschef Thomas Krüger griff den CDU-Spitzenkandidaten an. Darauf meldete sich dann CDU-Landesvorstandsmitglied Dietrich Monstadt.

Schwerin: Erst Sack, dann Krüger und dann Monstadt 

Es war kurz nach dem letzten MV-Gipfel, als der CDU-Landesvorsitzende und Spitzenkandidat der Christdemokraten in MV die Beschlüsse des Gipfels als „mutlos“ bezeichnete. Vermutlich, um Ministerpräsidentin Manuela Schwesig zu schützen, reagierte der SPD-Fraktionsvorsitzende in MV, Thomas Krüger, in der vergangenen Woche mit einer deutlichen Pressemitteilung. „Egal, zu welchem Thema, egal, wer an den vorherigen Beratungen und Abstimmungen […]

1 2 3 6