Am Wochenende lockt der traditionelle Martensmarkt

Am Wochenende lockt der traditionelle Martensmarkt

Vom 8. bis zum 10. November findet auf dem Altstädtischen Markt in Schwerin wieder der traditionelle Martensmarkt statt. Er geht zurück auf einen mittelalterlichen Brauch zwischen den Schweriner Herzögen und der freien Reichs- und Hansestadt Lübeck. Schwerin, 04. November 2013. Die Martensmannreise wird erstmals 1520 erwähnt – wahrscheinlich ist die Tradition jedoch über 700 Jahre […]

Forderung der LINKEN: Jugendsozialarbeit endlich stärken

Forderung der LINKEN: Jugendsozialarbeit endlich stärken

Mit der Fortschreibung des Strategiepapiers der Jugendarbeit in Schwerin sollen nach Auffassung der Linksfraktion nunmehr auch die Jugendsozialarbeiter Arbeitsverträge mit 35 Wochenstunden erhalten. „Ein Ausbau der Jugendsozialarbeit stärkt die Prävention und verhindert perspektivisch Kosten im Bereich der Hilfen zur Erziehung. In der Schulsozialarbeit haben wir in der Stadt die Möglichkeit für 35 Wochenstunden schon lange […]

FDP fordert die Freien Schulen nicht zu benachteiligen

FDP fordert die Freien Schulen nicht zu benachteiligen

Zu den geplanten Erhöhungen bei der Sportstättennutzung äußert sich FDP-Stadtvertreter Michael SCHMITZ: Die Schweriner FDP lehnt die geplante Erhöhung der Gebühren für die Sportstättennutzung in der vorgelegten Form ab. „Anders als gemeinnützige Einrichtungen werden freie Schulen mit gewerblichen Unternehmen gleichgestellt. Diese Ungleichbehandlung mit den Vereinen betrachten wir als rechtswidrig“, so der FDP-Stadtvertreter Michael Schmitz. „Auch […]

Leben nach dem Supergau in Fukushima

Leben nach dem Supergau in Fukushima

Von Dipl.Ing. Ulrich Chilian Organisiert von den Schweriner Grünen, stieß der Vortrag des japanischen Germanisten Kazuhiko Kobayashi gestern Abend im Schleswig-Holstein-Haus  auf viele aufmerksame Ohren. Herr Kobayashi vermittelte ein Bild des Grauens, wie es z.Zt. in der Region Fukushima herrscht. Nicht nur dass die Menschen der Region von ihrer Regierung im Stich gelassen und Entschädigungen […]

Vergebliche Flucht einer Ladendiebin

Vergebliche Flucht einer Ladendiebin

(POL-SN). In der gestrigen Mittagszeit kam es in der Mecklenburgstraße vor einem Bekleidungsgeschäft zu einem Diebstahl von zwei Hosen und einer Jacke. Die Kleidungsstücke befanden sich an einem Ständer im Außenbereich des Geschäftes. Eine aus Schwerin stammende 19 jährige Diebin nahm die Sachen und lief dann in Richtung Martinsstraße davon. Dies bekamen zwei Mitarbeiterinnen des […]

Die MS Vaasa – ein rüstiger Rentner mit Geschichte und Zukunft

Die MS Vaasa – ein rüstiger Rentner mit Geschichte und Zukunft

(am). Bei Facebook ist es erst einmal nur eine dürre Meldung der „Weißen Flotte“: Das Büroschiff MS Vaasa ist letzte Woche für Instandhaltungs- und Umbauarbeiten am Anleger umgelegt worden. Was man gern vergisst: Schiffe solcher Art haben oft eine lange Geschichte. Wenn Sie ihre Bahnen durch die Schweriner Seen ziehen, dann erzählen Schrauben und Nieten […]

SV Grün-Weiß: Sieg und Niederlage gaben sich die Klinke in die Hand

SV Grün-Weiß: Sieg und Niederlage gaben sich die Klinke in die Hand

(sr). Wie gewonnen, so zerronnen – das mussten am vergangenen Sonntag auch die Handballer von Grün-Weiß feststellen. Dabei lief es anfänglich gar nicht schlecht für die Drittligisten aus Schwerin. „Nach der ersten Hälfte hätte die Partie auch abgepfiffen werden können,“ stellte Trainer Lutz Gau dann auch nach dem Spiel etwas verärgert fest.  Grün-Weiß lag zu […]

Saison für Nationalspielerin Saskia Hippe beendet

Saison für Nationalspielerin Saskia Hippe beendet

(PM/SCC). Am vergangenen Samstagabend verletzte sich Nationalspielerin Saskia Hippe beim Spiel des deutschen Meisters und Pokalsiegers Schweriner SC beim Köpenicker SC Berlin beim Stand von 11:9 für den SSC so schwer am Knie, dass sie vom Feld getragen werden musste. Die gebürtige Berlinerin, die beim KSC ihre Karriere begann, wurde am heutigen Montag in Berlin […]

Vortrag am 04.11.2013: Fukushima – Leben nach dem Supergau

Vortrag am 04.11.2013: Fukushima –  Leben nach dem Supergau

Im Mai 2013 sprach der Germanist Kazuhiko Kobayashi während einer mehrwöchigen Reportagereise duch Japan mit Zeitzeugen des Atombombenabwurfs auf Hiroshima und mit Menschen in der Präfektur Fukushima. In seinem Bildvortrag berichtet Kazuhiko Kobayashi jetzt über die beklemmende aktuelle Situation nach dem Supergau im Atomkraftwerk Fukushima Daiichi im März 2011 und die anhaltende Gefährdung der Menschen […]