Schwerin: Jetzt für Ausbildungsstart 2020 bewerben

Bis zum 20. September 2019 müssen alle Bewerbungen für eine Ausbildung oder ein Duales Studium 2020 bei der Stadtverwaltung Schwerin eingegangen sein.

Schwerin: Jetzt für Ausbildungsstart 2020 bewerben

Die neuen Grundschüler des kommenden Schuljahres müssen schon jetzt durch ihre Eltern angemeldet werden. So sagt es die Stadtverwaltung Schwerin – wie schwerin-lokal berichtet. Da ist es scheinbar nur fair, dass auch die Älteren schon jetzt nach vorn blicken sollten. Jetzt für Ausbildung und Duales Studium bewerben Wie die Stadt Schwerin auf Facebook mitteilt, müssen Bewerbungen […]

Schwerin: Anmeldebeginn für Schuljahr 2020/21

Ab dem 2. September können Eltern ihre Kinder für das neue Schuljahr 2020/21 anmelden. Bis 29. Oktober muss diese Anmeldung erfolgt sein.

Schwerin: Anmeldebeginn für Schuljahr 2020/21

Nachdem vor gerade zwei Wochen die neuen Erstklässler stolz ihre Schultüten durch Schwerin trugen, geht nun der Blick schon nach vorn. Konkret richtet sich der Blick auf das kommende Schuljahr 2020/21. Denn die Verwaltung der Landeshauptstadt Schwerin gibt bekannt, dass die dafür erforderlichen Anmeldungen schon ab dem kommenden Monat erfolgen können. Wirklich alle betreffenden Kinder […]

Schwerin nun doch mit Tourismus-Plus

Das Statistische Landesamt M-V hat falsche Zahlen für die touristische Entwicklung Schwerins veröffentlicht. Nun wurde doch ein positiver Trend bestätigt.

Schwerin nun doch mit Tourismus-Plus

Am Montag dieser Woche veröffentlichte das Statistischen Landesamt Mecklenburg Vorpommern die amtliche Tourismusstatistik für das 1. Halbjahr 2019. Darin war für die Landeshauptstadt Schwerin ein Rückgang der Gästeankünfte und Übernachtungen ausgewiesen. Nicht wenige verwunderte dieses Ergebnis, waren doch gefühlt Hotelzimmer häufiger ausgebucht und Gastronomien besser besucht. Verkündeter Rückgang sorgte für Irritation Auch die Geschäftsführerin der Stadtmarketing […]

Schwerin: Vorbereitet auf wachsende Einwohnerzahlen?

Schwerin wächst. Das ist die positive Nachricht einer Prognose zur Bevölkerungsentwicklung. Der Großstadtstatus aber wird nicht erreicht.

Schwerin: Vorbereitet auf wachsende Einwohnerzahlen?

Eine Prognose der Landesregierung sagt ein leichtes Bevölkerungswachstum für die Stadt Schwerin bis zum Jahr 2040 voraus. Die von nahezu allen politischen Parteien und Entscheidungsträgern anvisierten 100.000 Einwohner werden aber verfehlt. Damit wird es erst einmal nichts mit dem Großstadtstatus. Prognose: Wachstum aber kein Großstadtstatus Dass diese wiederholt als klare Zielmarke gesetzte Zahl mit prognostizierten […]

Schwerin: 13-jähriges Mädchen angegriffen

Am Mittwochmorgen wurde in der Robert-Havemann-Straße ein 13-jähriges Mädchen von Unbekannten angegriffen und verletzt. Polizei sucht Zeugen der Tat.

Schwerin: 13-jähriges Mädchen angegriffen

Der Angriff auf ein 13-jähriges Mädchen in der Schweriner Robert-Havemann-Straße beschäftigt derzeit die Polizei. In der nicht weit vom Dreescher Markt gelegenen Straße hatte sich der Vorfall am Mittwoch zwischen 7.30 Uhr und 10.30 Uhr ereignet. Das Mädchen trug dabei ein helles Kopftuch, eine Strickjacke, ein helles Oberteil und eine dunkelrote Hose. Es hatte zudem […]

Schwerin: Mittelstandsvereinigung wählt neuen Vorstand

Die Mittelstandsvereinigung der CDU Schwerin (MIT) hat einen neuen Vorstand gewählt. Vorsitzender ist nun der Unternehmer Christian Graf.

Schwerin: Mittelstandsvereinigung wählt neuen Vorstand

Der Unternehmer Christian Graf ist zum neuen Vorsitzenden der Mittelstands-und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU Kreisverband Schwerin gewählt worden. Sein Vorgänger, Ralf Melzer, kandidierte nicht mehr. An Grafs Seite werden die stellvertretende Bundesvorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU, Dorin Müthel-Brenncke und Sebastian Freund als Stellvertreter zukünftig aktiv sein.gewählt. Schatzmeisters wird für die kommenden zwei Jahre […]

Schwerin: Grüne kritisieren Baugebiet in Wickendorf

Grüne kritisieren weiterhin das geplante Baugebiet in Schwerin-Wickendorf. Dezernent Bernd Nottebaum verweist auf großen Bedarf und rechtskonforme Planung.

Schwerin: Grüne kritisieren Baugebiet in Wickendorf

Die Schweriner Stadtfraktion von Bündnis 90/Die Grünen kritisiert mit harten Worten das vorgesehene Baugebiet in Schwerin-Wickendorf als „Stadtentwicklung von gestern“. Im Rahmen eines Ortstermins hatten sich die ehrenamtlichen Kommunalpolitiker in der vergangenen Woche mit Bürgerinnen und Bürgern ausgetauscht. Harte Vorwürfe gegen Wohngebiet Fraktionsmitglied Arndt Müller wird in seiner Kritik sehr deutlich. „Das, was hier in […]

Schwerin: Behinderte im Sommermuseum ausgegrenzt

Die amtierende Vorsitzende des Behindertenbeirates Schwerin kritisiert die fehlende Barrierefreiheit beim Sommermuseum und spricht von Ausgrenzung.

Schwerin: Behinderte im Sommermuseum ausgegrenzt

Am vergangenen Sonntag eröffnete im Säulengebäude auf dem Schweriner Marktplatz eine Sommerausstellung. Nachdem eine dort bis Mai ansässige Gastronomie schließen musste, wurden in kürzester Zeit eine Ausstellung zur Stadtgeschichte realisiert. (schwerin-lokal berichtete über die Ausstellung) Vize-Oberbürgermeister begeistert Die Stadtverwaltung hatte zur Eröffnung eingeladen – und bereits am ersten Tag kamen ca. 450 Besucherinnen und Besucher […]

WGS-Mieter: „Wir wollen keinen Krieg“

Unruhe bei Mietern in der Möwenburgstraße. Unsere Redaktion sprach mit einer Mieterin und der vermeintlichen Schreiberin des anonymen Mieterbriefes.

WGS-Mieter: „Wir wollen keinen Krieg“

Seit einigen Tagen sind die komplexen Modernisierungspläne der Wohnungsgesellschaft Schwerin mbH (WGS) in der Möwenburgstraße Stadtgespräch. Schwerin-lokal berichtete am Dienstag bereits ausführlich. Auch die Fraktionen thematisierten das Thema inzwischen. So hatte sich die Fraktion „Die Partei.Die Linke“ mit einem umfangreichen Fragenkatalog an den Oberbürgermeister gewendet. Heute hatte unsere Redaktion die Möglichkeit, mit einer Mieterin aus […]

Schwerin: WGS wehrt sich gegen anonyme Vorwürfe

Ein anonymes Schreiben wirft der WGS die gezielte Entmietung zugunsten finanzstarker Mieter vor. WGS-Geschäftsführer Thomas Köchig weist die Vorwürfe zurück

Schwerin: WGS wehrt sich gegen anonyme Vorwürfe

Seit Kurzem kursiert in einigen Büros der Schweriner Stadtverwaltung sowie bei ausgewählten Medienvertretern ein absenderloses Schreiben in leicht variierender, aber grundsätzlich deckungsgleicher Form. Die zugehörige Mail ist mit „D. Puschke“ unterzeichnet. Eine Mietpartei mit einem solchen Namen aber ist der kommunalen Wohnungsgesellschaft Schwerin mbH (WGS) in den Objekten nicht bekannt. In dem Schreiben, das sich […]