Auto blockiert Straßenbahn

Eine Autopanne legte den Bahnverkehr am Bürgermeister-Bade-Platz lahm.

Am Samstagabend gegen 20:45 Uhr wurde die Polizei Schwerin zu einem Pannenfahrzeug am Bürgermeister-Bade-Platz gerufen. Vor Ort befand sich ein liegengebliebener Pkw auf den Gleisen der Straßenbahnlinie 1 in Fahrtrichtung Kliniken.

Die Weiterfahrt des Bahnverkehrs war vorerst nicht möglich. Erst nach Bergung des VW durch ein lokales Abschleppunternehmen konnte der Bahnverkehr gegen 22:00 Uhr fortgesetzt werden. Die Ursache für die Panne konnte bislang nicht geklärt werden. Von der Störung des Betriebsablaufs waren nach Auskunft des Nahverkehr Schwerin elf Fahrgäste betroffen.

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Diskutieren Sie gerne mit