Ballettschule Tanz-Zeit mit „Lebenszeiten“ zu Gast

am 16. und 17. Juni im Großen Haus des Mecklenburgischen Staatstheaters

Foto: Lebenszeiten Probebild | Silke Winkler

 

In diesem Jahr präsentiert sich die Schweriner Ballettschule Tanz-Zeit mit dem Stück „Lebenszeiten“ am 16. Juni um 15.00 Uhr und 17. Juni um 11.00 Uhr im Großen Haus des Mecklenburgischen Staatstheaters. Tänzerisch werden Eindrücke aus verschiedenen Jahreszeiten mit den unterschiedlichen Lebensphasen der Menschen zu einem Lebenskreislauf verbunden. Das Publikum ist eingeladen, Tanzbilder zu genießen, in Erinnerungen zu schwelgen, nachdenklich zu werden, Emotionen zu erleben – eben das zu sehen und zu spüren, was das Leben ausmacht und besonders werden lässt.

 

 

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Diskutieren Sie gerne mit