Blaualgenwarnung für das Südufer des Lankower Sees aufgehoben

Die Blaualgenwarnung für das Südufer des Lankower Sees ist aufgehoben. Die Warnung für das Nordufer bleibt bestehen.

Blaualgenteppich an der Badestelle Südufer

Die am 26. Juli ausgesprochene Blaualgenwarnung für die Badestelle am Südufer des Lankower Sees wird nach Ortsbesichtigung durch Mitarbeiterinnen des Fachdienstes Gesundheit heute aufgehoben. Zurzeit gibt es keine Beeinträchtigung mehr durch  Massenansammlungen von Cyanobakterien (Blaualgen). Am Nordufer des Lankower Sees bleibt die Blaualgenwarnung vorerst bestehen.

Auf Grund des Gewässerprofils muss jederzeit mit einer erneuten Zusammenschiebung von Cyanobakterienmassen zu einem Algenteppich gerechnet werden. Bitte beachten Sie aktuelle Warnhinweise.

 

Diskutieren Sie gerne mit