Brand einer Gartenlaube

Abgebrannte Gartenlaube in der KGA Nuddelbach Foto: Polizei

 

Am heutigen Morgen musste die Schweriner Feuerwehr eine Gartenlaube in der »KGA Nuddelbach« löschen. Eine Nachbarin informierte gegen 05.50 die Feuerwehr und Polizei. Der Gartenbesitzer versuchte zu diesem Zeitpunkt vergeblich, die Laube zu löschen. Die Kameraden der Feuerwehr konnten das Gartenhaus nicht mehr retten, dieses brannte komplett ab. Eine Gefahr für Menschen und angrenzende Bereiche bestand nicht. Die Kripo ermittelt vor Ort zur Brandursache. Derzeit wird von einer fahrlässigen Brandstiftung ausgegangen.

 

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Diskutieren Sie gerne mit