DIE LINKE. Schwerin lädt zu drei Kommunalwahlforen ein

Auf drei Kommunalforen möchte DIE LINKE interessierten Bürgern ihre Kandidaten vorstellen und über das Kommunalwahlprogramm ins Gespräch kommen. 

DIE LINKE. Schwerin lädt zu drei Kommunalwahlforen ein

Der Ortsverband Süd der Partei DIE LINKE. lädt im April zu zwei Kommunalwahlforen zur der am 26.05.2019 stattfindenden Schweriner Kommunalwahl ein.   Kommunalwahlforen in den Stadtteilen Großer Dreesch und Krebsförden Am 17.04.2019, um 17:00 Uhr, finden im Stadtteil Großer Dreesch in der Begegnungsstätte „Quartier Friedrich’s“, Friedrich-Engels-Str. 38, 19061 Schwerin, und am 25.04.2019, um 17:00 Uhr, […]

AfD startet neues Bürgebegehren

Nachdem am vergangene Montag die Mehrheit der Schweriner Stadtvertretung für den Erbpachtvertrag mit dem Islamischen Bund gestimmt hatte, sollte das Thema aus dem Wahlkampf herausgehalten werden. Die AfD möchte nun einen neuen Bürgerentscheid auf den Weg bringen.

AfD startet neues Bürgebegehren

  Am vergangenen Montag hatte die Schweriner Stadtvertretung mehrheitlich das Begehren der AfD-Stadtvertreter abgelehnt, am 26. Mai, im Rahmen der Kommunal- und Europawahl, einen Bürgerentscheid über die Verpachtung eines städtischen Grundstücks an den Islamischen Bund durchzuführen. Die Verwaltung hatte zuvor Bedenken gegen Formulierungen im Antrag geäußert, die nach Ansicht der Rechtsabteilung der Stadt „rechtswidrig“ seien. Die […]

Aktuelle Verkehrsmeldungen aufgrund von Bauarbeiten

Aktuelle Verkehrsmeldungen aufgrund von Bauarbeiten

  Seit Samstag   Fahrbahn der Abfahrt Lärchenallee wird erneuert/Bauarbeiten unter Vollsperrung Der Eigenbetrieb SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin erneuert die Fahrbahn in der westlichen Abfahrt der B 104/ Ortsumgehung Schwerin Ausfahrt Friedrichsthal aus Richtung Warnitz kommend. Die Bauarbeiten werden am Samstag, den  13. April unter Vollsperrung durchgeführt, so dass auch aus Richtung Gadebusch eine […]

Symbolische Übergabe der Ladestation in Zarrentin

Die zwölf Ladestationen für Elektrofahrzeuge ziehen sich wie ein Band von Norden nach Süden durch den westlichen Teil Mecklenburgs. Sie stehen in Rehna, Gadebusch, Lübstorf, Lützow, Zarrentin, Valluhn, Wittenburg und Vellahn.

Symbolische Übergabe der Ladestation in Zarrentin

In der Mitte dieses Gebiets liegt das UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee, das einen besonderen Schutzbedarf hat. Aus diesem Grund und mit Blick auf den Klimaschutz haben sich die acht Städte und Gemeinden in Westmecklenburg zusammengeschlossen und die WEMAG beauftragt, das Projekt „Schaalsee-Band“ umzusetzen. „Die Elektromobilität ist ein wichtiger Baustein für das Erreichen der Klimaschutzziele. Eine gut ausgebaute […]

Schwerin plant Aktionen am Tag gegen Lärm

Am 24. April 2019 wird weltweit der „Tag gegen Lärm“ begangen. Unter dem diesjährigen Motto „Alles Laut oder was?“ soll in Schwerin bereits am 23. April auf die zunehmende Lärmbelastung in unserer Umwelt und die damit verbundenen gesundheitlichen Folgen aufmerksam gemacht werden.

Schwerin plant Aktionen am Tag gegen Lärm

Nachdem im letzten Jahr die Fortschreibung des Lärmaktionsplans im Mittelpunkt stand, gibt es in diesem Jahr wieder ein vielfältiges Programm, organisiert vom Verein Lokale Agenda 21. Das Kompetenzzentrum für Menschen mit Hör- und Sehbehinderungen im Haus der Begegnung wird im Foyer des Stadthauses mit Simulationen von Schwerhörigkeit und Tinnitus aufwarten. So lassen sich Hörschäden hautnah […]

Mecklenburger Stiere trauern um Holger Antemann

Nach langer schwerer Krankheit ist am Donnerstag Holger Antemann verstorben.

Mecklenburger Stiere trauern um Holger Antemann

Der langjährige und verdienstvolle Handballer von Post  Schwerin und später der Mecklenburger Stiere, der über Jahrzehnte die Geschicke im Schweriner Handballsport maßgeblich mitbestimmt hat, wurde nur 57 Jahre alt.   „Dieser Verlust trifft uns schwer. Holger war Postler durch und durch: als großartiger Spieler, mehrfach als Trainer unserer ersten Männermannschaft, als Geschäftsführer und vor allem als […]

Volltrunkene Fahrzeugführerin gestellt

Volltrunkene Fahrzeugführerin gestellt

Die auffällige Fahrweise der Fahrzeugführerin eines Pkw Skoda war Grund genug für eine Streifenwagenbesatzung am frühen Sonntagmorgen eine Verkehrskontrolle durchzuführen. Zunächst reagierte die Frau nicht auf das Anhaltesignal der Polizei. Nach ca. 200 Metern hielt sie schließlich mitten auf einem Gehweg in der Ratzeburger Straße an. Lallend und laut schimpfend begegnete die 57-jährige Schwerinerin den […]

Mit der Familie zu Ostern in die Sternwarte

Mit der Familie zu Ostern in die Sternwarte

Zu Ostern können Familien mit Kindern spannende Geschichten in der Sternwarte erleben. Am Ostersamstag, dem 20. April, kann ab 10.00 Uhr „Oster-Mond-Geschichten“ gelauscht werden. Aber nicht nur Geschichten, untersetzt mit Illustrationen und Bildern der Malerin Angelika Grothues, werden erzählt. Die Kinder erfahren, wie jedes Jahr der Ostertermin bestimmt wird. Unter dem Motto „Der Mond beim […]

UB sieht deutliche Verbesserungen beim Programm der Veranstaltungen im Lambrechtsgrund

UB-Fraktion begrüßt Begleitbeirat zum Veranstaltungsmanagement und sieht deutliche Verbesserungen im Veranstaltungsprogramm.

UB sieht deutliche Verbesserungen beim Programm der Veranstaltungen im Lambrechtsgrund

Unzufriedene Veranstalter, hohe Kosten und zu wenig attraktive Veranstaltungen – die Kongresshalle stand im vergangenen Jahr in der Kritik. Auf Antrag der Unabhängigen Bürger beschloss die Stadtvertretung die Gründung eines Begleitbeirats, der das Veranstaltungsmanagement unterstützen soll.  Nun fand die konstituierende Sitzung dazu statt. Die UB freuen sich, dass es im Veranstaltungsmanagement  voran geht.  „ Es war […]

FORTISSIMO! Konzert im Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin

Nach dem erfolgreichen Gemeinschaftsprojekt mit der Kinderoper Brundibár, wird die Zusammenarbeit zwischen dem Jugendsinfonieorchester Schwerin und der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin fortgesetzt.

FORTISSIMO! Konzert im Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin

  Im Rahmen des Programms tutti pro der Jeunesses Musicales Deutschland e. V. sind Musikerinnen und Musiker der Staatskapelle schon seit mehreren Jahren als Mentorinnen und Mentoren der jungen Musizierenden des JSO tätig. Zu wöchentlichen Registerproben Treffen sich die Profis mit dem Nachwuchs und studieren neue Stücke ein, die danach von Stefan R. Kelber aus […]