Schwerin: Hilfen für KMU stehen nun bereit

Der Bund bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen eine zusätzliche, coronabedingte Überbrückungshilfe. Die IHK zu Schwerin informierte über Details.

Schwerin: Hilfen für KMU stehen nun bereit

Weltweit kämpfen die Volkswirtschaften mit den Folgen der Corona-Pandemie und der zur Abschwächung erforderlichen Maßnahmen. Auch in Schwerin haben der Lockdown aber auch die noch immer geltenden Einschränkungen für etliche Unternehmen schmerzhafte Folgen. Und selbst dort, wo es nicht die Vor-Ort-Maßnahmen sind, die das Geschäft gefährden, stehen Unternehmen oftmals vor Problemen. Denn Lieferketten stottern oder […]

Schwerin: Straßensanierung in Krebsförden-Dorf

Im dörflich geprägten Teil von Krebsförden plant die Stadt Schwerin in den Straßenzügen "Die Aussicht" und "Daheim" Straßenbaumaßnahmen.

Schwerin: Straßensanierung in Krebsförden-Dorf

Was verbinden die meisten mit Sommer? Klar: Urlaub, Sonne, Entspannung, Eis essen, Außengastronomie. Aber ein weiteres Merkmal der Sommermonate sind auch die zahlreichen Straßenbaumaßnahmen. Zu dieser Zeit ist in der Regel weniger Berufsverkehr auf den Straßen. Und vor allem herrscht eine absolut baustellentaugliche Wetterlage. Daher baut auch die Stadt Schwerin in dieser Zeit gern und […]

Schwerin: Willkommen wie bei guten Freunden

Seit Jahren sind Nadine Lux und Nicole Hermel enge Freundinnen. Seit knapp Ende 2018 leiten sie auch die Geschicke des "Niederländischen Hof" in Schwerin.

Schwerin: Willkommen wie bei guten Freunden

Wer kennt es nicht, zumindest von außen, das ebenso ehrwürdige wie traditionsreiche Gebäude in der Alexandrinenstraße 12-13 in Schwerin. Das Hotel „Niederländischer Hof“ am Pfaffenteich – direkt im Herzen der Landeshauptstadt. Ein Haus mit ebenso abwechslungsreicher wie lebendiger Geschichte. Ein Haus, das so manch Umbruch erlebte und überlebte, und dessen Zukunft heute in den Händen […]

Schwerin: Glawes Masken-Vorstoß zunehmend in Kritik

Wirtschaftsminister Harry Glawe hatte am Wochenende ein Ende der Maskenpflicht in MV für August in Aussicht gestellt. Nun gibt es deutlichen Gegenwind.

Schwerin: Glawes Masken-Vorstoß zunehmend in Kritik

Die Diskussionen um Öffnungen nach dem Lockdown gehen weiter. Auch in Schwerin. | Foto: Symbolbild Gestern berichteten wir vom Wochenend-Vorstoß des Wirtschaftsministers aus Mecklenburg-Vorpommern, Harry Glawe (CDU), in Sachen Maskenpflicht. Dabei kündigte der CDU-Politiker ein mögliches Ende der Pflicht von Mund-Nase-Schutz für den Einzelhandel in MV an. Schon für Anfang August prognostizierte Glawe einen entsprechenden […]

Schwerin: Einkaufen bald wieder ohne Maske?

Durchaus überraschende Nachrichten aus dem Wirtschaftsministerium in Schwerin: Geht es nach Minister Glawe, ist der Einkauf bald wieder ohne Maske möglich.

Schwerin: Einkaufen bald wieder ohne Maske?

Am vergangenen Dienstag verkündete Ministerpräsidentin Schwesig (SPD) zahlreiche weitere Lockerungen der geltenden Corona-Maßnahmen zum 10. Juli. Auch in Schwerin atmeten einige spürbar auf. Aber andere sahen sich in ihren Hoffnungen und Forderungen auch enttäuscht. Denn noch immer gelten zahlreiche, teilweise sehr strikte, Regeln in Mecklenburg-Vorpommern. Dazu gehört auch die Maskenpflicht im Einzelhandel. Im nächsten Lockerungsschritt […]

Schwerin: Dschungelspielplatz mitten in der Stadt

Nach einem intensiven Beteiligungsprozess entsteht in Kürze an der Reiferbahn in Schwerin ein generationenübergreifender Dschungelspielplatz.

Schwerin: Dschungelspielplatz mitten in der Stadt

Der Spielplatz in der Straße Reiferbahn in Schwerin ist ein zentraler Anlaufpunkt für Kinder zum Toben und Abenteuer erleben. Aber immer deutlicher zeigte sich in der Vergangenheit, dass sich letztlich keine Generation mehr so wirklich wohl fühlt. Dabei könnte der Ort aufgrund seiner zentralen Lage Anlaufpunkt für Jung und Alt aus den angrenzenden Wohngebieten sein. Dies […]

Schwerin: Daten- und Infektionsschutz nicht ausspielen

Der Datenschutzbeauftragte des Landes hat seinen Sitz in Schwerin. Derzeit erreicht ihn vermehrt Post mit Beschwerden zur Datenerhebung in der Coronazeit.

Schwerin: Daten- und Infektionsschutz nicht ausspielen

Den Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit mit Sitz in Schwerin erreicht derzeit mehr Post als gewöhnlich. Viele Beschwerden drehen sich dabei um die Erhebung personengebundener Daten im Rahmen der Corona-Maßnahmen. Dabei drehen sich sicherlich so einige kritische Stimmen gegen die Pflicht der Datenangabe an sich. Wen dies aber extrem stört, der kann die Dienstleister meiden. […]

Schwerin: Die Öffnungen gehen weiter

Gestern verkündete die Landesregierung in Schwerin weitere Öffnungen für MV. Dabei wurden nicht alle Erwartungen erfüllt. Und doch gibt es viel Neues.

Schwerin: Die Öffnungen gehen weiter

In inzwischen überschaubareren Abständen lockert die Landesregierung von Mecklenburg-Vorpommern in MV die im Lockdown verhängten Maßnahmen. Zwar zeigen die zuletzt spürbaren regionalen Ausbrüche in Deutschland, dass das Coronavirus nicht besiegt ist. Aber im nordöstlichen Bundesland mit der Landeshauptstadt Schwerin ist das Infektionsgeschehen weiter auf einem extrem geringen Niveau. Daher lockert das Land nun weiter. Verantwortungsbewusst […]

Schwerin: IHK mit eigener Ausbildungskampagne

Beeinflusst durch die Corona-Zeit sind bislang im Bereich der IHK zu Schwerin 20% weniger Ausbildungsverträge unterzeichnet. Nun startet eine Kampagne.

Schwerin: IHK mit eigener Ausbildungskampagne

Die Wochen des coronabedingten Lockdown aber natürlich auch noch die vielen Schutzmaßnahmen, die bis heute gelten, haben bislang etablierte Strukturen und Abläufe in vielen Bereichen verändert. Davon sind in wesentlichem Maße auch die Schülerinnen und Schüler betroffen. Vor allem dann, wenn die Schulzeit endet und die Ausbildungsentscheidung bevorsteht. Denn auch in Schwerin fanden keine Jobmessen, […]

Schwerin: Kleine Köche bekommen Unterstützung

Im Hort der Paulsstädter Fritzen in Schwerin war die Freude groß: Die Town & Country Stiftung stellt 1000 Euro für die Kochgruppen zur Verfügung.

Schwerin: Kleine Köche bekommen Unterstützung

Wenn die Kinder im Hort Paulsstädter Fritzen den Kochlöffel schwingen, ist einiges los. Helena schnippelt die Gurke, Louise wäscht die Tomaten, Kiwi entkernt die Paprika. Gerade gibt es viele Salate in der Koch-AG des Hortes. Und der Grund dafür ist nicht allein, dass Salat gesund ist. Auch wenn das natürlich stimmt. Aber vor allem lassen die Corona-Bestimmungen […]

1 2 3 54