Schwerin: Klare Perspektive für Profisport

Ab dem 10. Juli gelten weitere Lockerungen auch im Sportbereich. Die CDU/FDP-Fraktion in Schwerin fordert nun mehr Sicherheit für den Profisport der Stadt.

Schwerin: Klare Perspektive für Profisport

Am vergangenen Dienstag kündigte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen für unser Bundesland an. Ab dem 10. Juli 2020 sollen sie gelten. Dabei ging es unter anderem um die Gastronomie, um Kitas und Schulen oder auch den Reisebus-Tourismus. Aber auch der Sport kam dabei nicht zu kurz. Unter anderem sollen wieder Wettkämpfe im Freizeit- […]

Schwerin: Soli-Tickets für Vereine des Spitzensports

Der Spitzensport in Schwerin kämpft aktiv gegen die finanziellen Folgen der Corona-Krise. Mit Soli-Tickets können die Fans ihre Vereine nun unterstützen.

Schwerin: Soli-Tickets für Vereine des Spitzensports

„Wir kämpfen um das Überleben unserer Top-Teams. Das ist einer der wichtigsten Fights für den Schweriner Spitzensport. Diesen wollen wir jetzt gewinnen“, so Michael Evers. Er ist Chef des SSC Palmberg Schwerin und Sprecher der Interessengemeinschaft Sportstadt Schwerin. Keine Frage, Evers meint die angespannte Situation, in der sich die Sportvereine der Stadt durch die Coronakrise befinden. Spitzensport-Vereine […]

Schwerin: Spitzensport steht zusammen

Fünf große Vereine haben im Zuge der Corona-Krise und der damit verbundenen Probleme die Interessengemeinschaft "Sportstadt Schwerin gegründet".

Schwerin: Spitzensport steht zusammen

Die Corona-Pandemie hat die Gesellschaft über Wochen zum Handeln gezwungen. Um unzählige Erkrankte und vor allem Tote zu verhindern, erschien der Weg in einen mehrwöchigen Lockdown richtig und sinnvoll. Hinterher alles besser wissen zu wollen, ist mancher Menschen liebste Eigenschaft. Die Realität aber ist definitiv: Bislang gelang es, Zustände wie in Italien, Spanien, Großbritannien, USA […]

Schwerin: Sportvereine atmen (etwas) auf

Es bewegt sich etwas: Ab Montag können auch in Schwerin die Indoor-Sportarten wieder loslegen. Für Sportler wie Vereine eine gute Nachricht.

Schwerin: Sportvereine atmen (etwas) auf

Seit dem vergangenen Montag ist klar, dass ab kommender Woche auch in Schwerin Indoorsport wieder gestattet ist. Ein gutes Signale für alle Sportfreunde und vor allem zahlreiche Vereine. Denn nach den Wochen coronabedingter Schließungen kommt nun wieder Bewegung ins Leben. Ab Montag startet Indoor-Sport langsam wieder Am Dienstag dann verkündete das Kabinett weitere Einzelheiten. Unter […]

Schwerin: Zahlreiche Veranstaltungen entfallen

Der gestrige Tag bringt die Folgen des Corona-Virus spürbar nach Schwerin. Veranstaltungen werden untersagt, der Krisenstab wägt genau ab.

Schwerin: Zahlreiche Veranstaltungen entfallen

Noch am Mittwoch hatte der Gesundheitsminister des Landes, Harry Glawe, eine generelle Absage von größeren und Großveranstaltungen aufgrund des Corona-Virus abgelehnt. Damit setzte er sich ziemlich deutlich von einer stetig wachsenden Zahl an Bundesländern ab. Diese hatten, in Anlehnung an eine sehr klare Empfehlung des Bundesgesundheitsministers entsprechende Verbote inzwischen erlassen. Wer allerdings etwas realistisch war […]

Schwerin: Stiere haben neuen Geschäftsführer

Die Mecklenburger Stiere Schwerin haben einen neuen Geschäftsführer. Patrick Bischoff heißt der Neue - er folgt auf den bekannten Axel Schulz.

Schwerin: Stiere haben neuen Geschäftsführer

Bereits im Herbst 2019 hatte Axel Schulz seinen Rücktritt als Geschäftsführer der Mecklenburger Stiere bekannt gegeben. Persönliche Gründe gab der in Handballkreisen aufgrund seines schon langen Engagements bekannte Schulz als Hintergrund der Entscheidung an. Auf die offizielle Bekanntgabe folgte eine wie man heute sagen kann längere Suche nach einem Nachfolger. Nun scheint dieser gefunden. Neuer […]

Schwerin: Handball-Stiere und Trainer trennen sich

Zu wenig Siege und eine nicht positive Aussicht haben den Handballverein Mecklenburger Stiere aus Schwerin zur Trennung von Trainer Bech veranlasst.

Schwerin: Handball-Stiere und Trainer trennen sich

Nach 14 Saisonspielen ist das Team der Mecklenburger Stiere hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Aktuell belegen die Handballer aus Schwerin mit nur 13:15 Punkten Platz 8 der 3. Liga Nord-Ost. Sechs Siege, sieben Niederlagen und ein Unentschieden sind kein Aushängeschild für Mannschaft und Trainer. Einvernehmliche Trennung von Trainer und Verein „Die sportlichen Ergebnisse der ersten Männermannschaft […]

Schwerin: Stiere wollen die Meisterschaft

Mit einer deutlich verstärkten Mannschaft und einem neuen Co-Trainer starten die Mecklenburger Stiere in die neue Saison: Das Ziel ist die Meisterschaft.

Schwerin: Stiere wollen die Meisterschaft

Zum Saisonauftakt gab der Geschäftsführer der Mecklenburger Stiere ein anspruchsvolles Ziel für die kommenden Monate bekannt: Die Meisterschaft ist das erklärte Ziel des Schweriner Clubs. Mit dem besten Kader seit 2012 sie die Zielstellung klar: „Wir streben in der bevorstehenden Saison die Meisterschaft an und wollen uns auf diesem Weg eine gute Ausgangssituation verschaffen, um […]