Schwerin: Zur Rolle der Museen in der DDR

Die Rolle der Museen in der DDR in Bezug auf unklare Herkünfte und Verbleibe von Kunstwerken betrachtet eine Veranstaltung am morgigen Mittwoch in Schwerin.

Schwerin: Zur Rolle der Museen in der DDR

Mit einem der breiten Öffentlichkeit bislang eher noch weniger bekannten Thema befasst sich ein Projekt des Norddeutschen Rundfunks mit dem Titel „Museumsdetektive“. Das Projekt thematisiert, wie norddeutsche Museen nach der Herkunft von Objekten forschen, die vermutlich zu Unrecht in ihren Bestand kamen. Damit untrennbar verbunden ist natürlich auch die Thematik des unrechtmäßigen Entzugs von Kunst- und […]

Schwerin: Investition in Stadtbibliothek gestoppt

Investitionen in ein neues Aus- und Rückgabesystem in der Bibliothek Schwerin wurden im Hauptausschuss gestoppt. Im Anschluss folgten Diskussionen.

Schwerin: Investition in Stadtbibliothek gestoppt

Wie bereits in der vergangenen Woche durch einzelne Medienberichte bekannt wurde, stoppte der Hauptausschuss am vergangenen Montag angedachte Investitionen in die Stadtbibliothek. Eine Vorlage der Verwaltung sah die Realisierung von im Haushalt eingeplanten 160.000 Euro vor. Konkret sollten diese Mittel die Anschaffung eines automatisierten Ausleihe- und Rückgabesystems ermöglichen. Das damit verbundene Ziel war die Verbesserung der […]

Schwerin: Wieder ein LIONS-Adventskalender

Längst ist er eine traditionelle Größe in der Vorweihnachtszeit: Der Adventskalender des LIONS Club Schwerin. Bis 29. November ist er nun wieder zu haben.

Schwerin: Wieder ein LIONS-Adventskalender

Er ist längst eine gute Tradition in der Vorweihnachtszeit – und das auch noch für den guten Zweck. Die Rede ist natürlich vom LIONS-Adventskalender. Gewinne im Gesamtwert von ca. 11.000 Euro Auch in diesem Jahr wird es wieder den beliebten Adventskalender in Schwerin geben, der nicht mit Schokolade sondern mit Glücksnummern gefüllt ist. Wer ihn […]

Schwerin: B-Plan sorgt für Diskussionen

Ein Bebauungsplan mit vielen Mietwohnungen erregte am Montag die Gemüter der Stadtvertreter in Schwerin. Wir betrachten, was wen bewegte.

Schwerin: B-Plan sorgt für Diskussionen

An sich sah es nach einem normalen B-Plan-Beschluss aus, den die Stadtvertretung am vergangenen Montag für den Bereich „Hafen/östlicher Kranweg) beschließen sollte. Bei genauerem Hinsehen, gab es aber Besonderheiten. Und die sollten für Diskussionen sorgen. Ein Artikel, der die verschiedenen Beweggründe betrachtet und mit einem Kommentar unseres Redakteurs Stephan Haring schließt. Viele Mietwohnungen geplant – […]

Schwerin: Denkmalschutz verhindert Sonnenschutz

In vielen Räumen der Berufsschule am Obotritenring in Schwerin herrschen teilweise extreme Temperaturen. Der Denkmalschutz verhindert bisher jede Lösung.

Schwerin: Denkmalschutz verhindert Sonnenschutz

Ein Besuch des Bundesvorsitzenden der Partei Die Linke, Bernd Riexinger, in Schwerin führte ihn unter anderem in die frühere Niklotschule am Obotritenring. Dort, in der heutigen beruflichen Schule für Wirtschaft und Verwaltung Schwerin sprach er mit Schülern und auch dem Direktor. Hitze in Schulräumen wegen fehlendem Sonnenschutz Begleitet wurde der bekannte Bundespolitiker vom Vorsitzenden der […]

Schwerin: Bahnradsport in Schwerin gefährdet?

Die AfD-Landtagsfraktion sieht den Bundesstützunkt Schwerin im Bahnradsport gefährdet. Allerdings läuft derzeit noch eine Machbarkeitsstudie.

Schwerin: Bahnradsport in Schwerin gefährdet?

Mit einer Kleinen Anfrage hat sich die der AfD-Landtagsabgeordnete Stephan J. Reuken an die Landesregierung gewandt. Darin hinterfragt er die aktuelle Situation zum Status Schwerins als Bundesstützpunkt im Bahnradsport. AfD: „Wieder kommt der Sport zu kurz“ Bezugnehmend auf die Beantwortung dieser Anfrage erklärt die AfD-Landtagsfraktion, der bestehende Bundesstützpunkt in der Landeshauptstadt sei gefährdet. „Es besteht das […]

Schwerin: Volle Innenstadt zur Lichternacht

Viele Menschen strömten am gestrigen Abend zur 2. Lichternacht in Schwerin. Highlight war ohne Frage die Lasershow auf dem Markt.

Schwerin: Volle Innenstadt zur Lichternacht

Selten erlebt man die Schweriner Innenstadt an einem Abend so gut gefüllt wie am gestrigen Freitagabend. Aber das hatte natürlich auch einen guten Grund. Die Stadtmarketing hatte gemeinsam mit drei neuen Partnern zur 2. Schweriner Lichternacht in die Altstadt geladen. Und gefühlt war ganz Schwerin und das halbe Umland auf den Beinen. Sicher, das ist […]

Schwerin: 30. Jahrestag der Friedlichen Revolution

Der gestrige 23. Oktober 19 stand ganz im Zeichen des 30. Jahrestages der Friedlichen Revolution. Ein bewegender Festakt fand dabei im Schweriner Dom statt.

Schwerin: 30. Jahrestag der Friedlichen Revolution

„Wir hatten alles geplant. Wir waren auf alles vorbereitet. Nur nicht auf Kerzen und Gebete.“ Diese Worte sagte das einstige Mitglied des Zentralkomitees der SED Horst Sindermann Jahre nach der Friedlichen Revolution in der ehemaligen DDR. Bezog er sich eigentlich auch auf die erste große Demonstration am 9. Oktober 1989 in Leipzig, so gelten diese […]

Schwerin: Runder Tisch zurück am Großen Moor

Heute um 17 Uhr übergeben der Künstler und Oberbürgermeister Badenschier das restaurierte Denkmal "Der Runde Tisch" wieder der Öffentlichkeit.

Schwerin: Runder Tisch zurück am Großen Moor

Er war und ist eines der zentralen Symbole der friedlichen Revolution und der demokratischen Entwicklungen in der Wendezeit der ehemaligen DDR: Der „Runde Tisch“. Zur Erinnerung steht ein gleichnamiges Denkmal seit vielen Jahren am Großen Moor in Schwerin. Wer aber in  den vergangenen Tagen dort an der Ecke Puschkinstraße/Großer Moor vorbeiging, fand lediglich einen denkmallosen […]