Hebammen-Situation Thema im Landtag

Hebammen-Situation Thema im Landtag

Die Situation der Hebammen, erreicht am kommenden Mittwoch auch den Landtag. Mit einem interfraktionellen Antrag der Fraktionen von SPD, CDU, DIE LINKE und Bündnis 90 /Die Grünen, soll die Landesregierung aufgefordert werden, sich auf Bundesebene für die Neustrukturierung der Haftpflichtversicherung für freiberufliche Hebammen einzusetzen. Denkbar wär für alle Fraktionen auch ein staatlich finanzierter Haftungsfonds, der […]

Hebammen sorgen sich um ihre Zukunft

Hebammen sorgen sich um ihre Zukunft

(sr). Hebammen bangen um ihre Existenz. Schwerin-Lokal wollte wissen, wie Hebammenverband und Politik die Situation beurteilten – mit bemerkenswerten Ergebnissen.   Sie sind die stillen Begleiter während der Schwangerschaft, der Geburt und im Wochenbett. Sie sind Vertrauensperson, Ernährungsberater und Psychotherapeuten in einem. Damit könnte nun aber spätestens im nächsten Jahr Schluss sein. Die Hebammen bangen […]

Einschränkung der Stadtvertretung-Übertragung unverständlich

Einschränkung der Stadtvertretung-Übertragung unverständlich

Gestern berichteten wir über die Pläne der Fraktionen in der Schweriner Stadtvertretung, zukünftig Sitzungen der Stadtvertretung über Internet zu übertragen.   Für Irritation sorgte nun allerdings das Ansinnen der Fraktionen, den Stadtvertreterinnen und Stadtvertretern die Möglichkeit einzuräumen, der Übertragung ihrer Redebeiträge zu widersprechen und sich somit aus der Verantwortung zu ziehen.   Der Einblick und […]

Bürgerbeteiligung für Verwendung der BUGA-Millionen

Bürgerbeteiligung für Verwendung der BUGA-Millionen

Die Fraktion „Unabhängige Bürger“ in der Schweriner Stadtvertretung will eine Bürgerbeteiligung bei der Verwendung der ca. 3,5 Millionen Euro. Diese Summe steht der Stadt noch aus dem Überschuss der Bundesgartenschau zu. In der Stadtpolitik werden seit einigen Monaten verschiedene Vorschläge innerhalb der Fraktionen diskutiert, die von einer allgemeinen Nutzung im Haushalt über die Aufstockung des […]

„Ich bin ein Kartoffeljung aus Mecklenburg“

„Ich bin ein Kartoffeljung aus Mecklenburg“

(hk). Aschermittwoch-Reden finden nicht nur in Bayern statt. Gestern konnten die Schweriner auch auf dem Marienplatz einen politischen Rundumschlag erleben. In Schwerin geht der Karneval länger: Diesen Eindruck nahm am Aschermittwoch sicherlich mancher Schweriner mit nach Hause, der an Nachmittag über den Marienplatz gegangen ist. Um 15:00 Uhr hatte sich der Schweriner Stadtvertreter Rene Zeitz […]

Ol Felten hat seinen Besen zurück

Ol Felten hat seinen Besen zurück

Seit Dienstag hat August „Ol“ Felten seinen Besen wieder. Rowdys hatten vor kurzem den oberen Teil des Besenstils der Bronzestatue des bekannten Straßenfegers so stark beschädigt, dass der obere Teil abgenommen werden musste. Dieser wurde nun neu gegossen und gestern Vormittag wieder angeschweißt. Die schnelle Reparatur hatte die Sparkasse Mecklenburg-Schwerin ermöglicht. „Ich freue mich über […]

Stadtvertretung-Sitzungen sollen live übertragen werden

Stadtvertretung-Sitzungen sollen live übertragen werden

Live-Übertragung im Internet von den Sitzungen der Schweriner Stadtvertretung? Ginge es nach den Fraktionen der SPD/Grüne, LINKE, CDU und Unabhängigen Bürgern in der Stadtvertretung, dann soll das schon im Frühjahr 2014 eine Realität werden. Einen entsprechenden Antrag haben die vier Fraktionen in den letzten Wochen ausgearbeitet. „Dadurch kann sich zukünftig jeder einen deutlich direkteren Einblick […]

Stadtvertreterin spendet Fußballschuhe für Nachwuchsarbeit

Stadtvertreterin spendet Fußballschuhe für Nachwuchsarbeit

(red). Stadtvertreterin Susanne Herweg besuchte am Dienstag überraschend das Nachwuchszentrum von SG Dynamo und hatte eine kleine Überraschung dabei. Das war eine Überraschung beim Nachwuchszentrum von Dynamo Schwerin. Unangekündigte kam die CDU-Stadtvertreterin Susanne Herweg gestern zu Besuch. Vor Ort, wollte sie sich ein Bild über die Nachwuchsarbeit des Schweriner Fußballclubs machen. Da sie selbst einmal […]

Immer weniger Reisen nach Schwerin.

Immer weniger Reisen nach Schwerin.

(sr). Das letzte Jahr war in Mecklenburg-Vorpommern das zweitbeste Tourismusjahr seit 1990. Schwerin profitiert  kaum. Immer weniger Reisen führen nach Schwerin. Das Jahr 2013 war für den Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern eines der besten Jahre. Mit 28,2 Millionen Übernachtungen, erzielte das vergangene Jahr das zweitbeste Ergebnis seit Gründung des Bundeslandes im Jahr 1990. Besser als 2013, […]

Pflege und Beruf unter den Hut bringen

Pflege und Beruf unter den Hut bringen

Menschen, die die Pflege eines Angehörigen übernehmen, müssen sich zeitlich neu organisieren. Um den Beruf nicht ganz aufzugeben, gibt es Möglichkeiten.  Wofür stehen die Begriffe Sonderurlaub, Arbeitsbefreiung, Gleitzeit, Teilzeit oder Telearbeit konkret? Haben Arbeitnehmer in jedem Fall gesetzlichen Anspruch darauf? Das Familienpflegezeitgesetz sieht für Pflegende verschiedene Rechte vor, um die Arbeitszeit zu reduzieren und so […]