Schuppeneinbrüche in Zippendorf

(pol). In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch kam es im Sonnenweg und in der Alten Dorfstraße zu Einbrüchen in Schuppen.

Schuppeneinbrüche in Zippendorf

  Die bisher unbekannten Täter öffneten gewaltsam die Schuppentüren und entwendeten unter anderem Werkzeug, einen Bootsmotor und Angelutensilien. Der Schaden wird auf ca. 700 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei konnte Spuren sichern. Hinweise zur Tathandlung oder tatverdächtigen Personen können über die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de/ oder telefonisch 0385/5180-0 gegeben werden  

20 Jahre Schülerprojekt der Theaterfreunde am Mecklenburgischen Staatstheater

In der Spielzeit 1997/1998 hat die Gesellschaft der Freunde des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin e. V. ihr Schülerprojekt ins Leben gerufen.

20 Jahre Schülerprojekt der Theaterfreunde am Mecklenburgischen Staatstheater

  Anlässlich seines 20-jährigen Bestehens fand am 9. Januar 2018 eine Festveranstaltung im Konzertfoyer statt, bei der u. a. der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Schwerin Dr. Rico Badenschier, der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin Kai Lorenzen, der Generalintendant und Geschäftsführer des Mecklenburgischen Staatstheaters Lars Tietje sowie Mitarbeiterinnen aus der Theaterpädagogik und an dem Projekt beteiligte Lehrerinnen anwesend […]

Ortsbeirat Neumühle/Sacktannen tagt am 16. Januar

Die nächste öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Neumühle/Sacktannen findet am Dienstag, dem 16. Januar, um 18:00 Uhr im Gemeindebüro, Am Wasserturm 27 statt.

Ortsbeirat Neumühle/Sacktannen tagt am 16. Januar

  Im Vorfeld der Sitzung findet ab 17 Uhr eine Sprechstunde des Ortsbeirates statt. In der Ortsbeiratssitzung werden die Mitglieder zu den Vorhaben 2018 und zur Arbeitsplanung des Ortsbeirates beraten. Außerdem werden sie sich zum Posteingang und zu Sprechstunden austauschen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind zur Ortsbeiratssitzung recht herzlich eingeladen. Die ausführliche Öffentliche Bekanntmachung finden […]

GRÜNE: Beim Winterdienst auch Radverkehr absichern

Die Fraktion B90/DIE GRÜNEN der Stadtvertretung hat mit einer Stellungnahme zum überarbeiteten Winterdienstkonzept der Landeshauptstadt Schwerin eine verstärkte Berücksichtigung von wichtigen Radwegetrassen gefordert.

GRÜNE: Beim Winterdienst auch Radverkehr absichern

Die Bündnisgrünen wollen sicherstellen, dass verkehrswichtige Radwege im Rahmen des Winterdienstes intensiv geräumt werden und sie sicher befahrbar sind. Dazu Arndt Müller, stellv. Fraktionsvorsitzender: „Immer wieder hören wir bei Diskussionen, Radfahrer sollen doch im Winter gefälligst zu Fuß gehen oder auf den ÖPNV umsteigen. Darin sehen wir eine Ungleichbehandlung der Verkehrsmittel. PKW-Fahrer würde eine solche […]

Betrunkener Mopedfahrer gestellt

Mit 1,63 Promille wurde am gestrigen Abend ein 55-jähriger Mann von der Polizei aus dem Verkehr gezogen.

Betrunkener Mopedfahrer gestellt

  Der Schweriner fuhr mit seinem Moped gegen 22.30 Uhr auf der Hamburger Allee. Seine Fahrweise veranlasste eine Streifenwagenbesatzung zur Verkehrskontrolle. Hierbei wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Im Polizeihauptrevier erfolgte eine Blutprobenentnahme. Gegen den 55-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.      

Ortsbeirat Weststadt tagt am 25. Januar

Die nächste öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Weststadt findet am Donnerstag, dem 25. Januar, um 18:00 Uhr im Büro des Ortsbeirates in der Friesenstraße 29 statt.

Ortsbeirat Weststadt tagt am 25. Januar

    Die Bürgersprechstunde beginnt um 17.30 Uhr am gleichen Ort. Auf der Tagesordnung der Ortsbeiratssitzung stehen unter anderem ein Bericht zum Treffen der Ortsbeiratsvorsitzenden mit dem Polizeidirektor, der Einwohnerstammtisch, eine Anwohnerbeschwerde zur Zaunöffnung am Spielplatz sowie die Säuberung des Gehweges an der Goetheschule. Die ausführliche Öffentliche Bekanntmachung finden Sie im Internet im  Bürgerinformationssystem unter […]

Sachbeschädigung Lübecker Straße: Auf frischer Tat gestellt

Zwei Männer wurden heute Morgen auf  frischer Tat in der Lübecker Straße erwischt. Zuvor hatten sie ein Ladengeschäft mit Farbe besprüht. 

Sachbeschädigung Lübecker Straße: Auf frischer Tat gestellt

  Das dürfte heute in den frühen Morgenstunden für die beiden Männer eine böse Überraschung gegeben haben. Ein Hinweisgeber meldete der Polizei, dass er gerade Zeuge einer Sachbeschädigung geworden ist.  Zuvor hatte er beobachtet, wie zwei männliche Personen Farbe  an den heruntergelassenen Rollläden eines Bekleidungsgeschäftes in der Lübecker Straße in Schwerin mit Spraydosen sprühten. Durch unverzüglich […]

40-Jähriger gleich vier Mal polizeilich aufgefallen

Ein 40-jähriger Pole beschäftigte die Beamten der Bundespolizei an den Revieren Wismar und Schwerin an diesem Wochenende gleich vier Mal.

40-Jähriger gleich vier Mal polizeilich aufgefallen

    Am Freitag, den 05.01.2018 gegen 13:30 Uhr fiel der Mann erstmalig der Zugbegleiterin des RE 4311 von Hamburg nach Schwerin auf. Hier konnte er bei der Fahrausweiskontrolle keinen gültigen Fahrschein vorweisen. Da er über keine ausreichenden Barmittel verfügte, sollte er am Hauptbahnhof in Schwerin von der Weiterfahrt ausgeschlossen werden. Nach Ankunft des Zuges […]

Paulshöhe: Bürgerbündnis kündigt Bürgerentscheid an

Die Bürgerinitiative zur Rettung der Paulshöhe kämpft trotz Beschluss der Stadtvertretung weiter für den Erhalt des Sportplatzes. Mit einem Bürgerbegehren sollen nun die Bürger über die Zukunft der Paulshöhe abstimmen können. Von Stefan Rochow

Paulshöhe: Bürgerbündnis kündigt Bürgerentscheid an

  Auf der letzten Sitzung der Stadtvertretung am 11.12. 2017 haben die Stadtvertreter mit einer knappen Mehrheit gegen den Erhalt der Paulshöhe gestimmt. Das Bürgerbündnis, dass die Einwohnerantrag initiiert hatte, kündigte schon damals nach der Niederlage an, dass man noch nicht aufgeben wolle. Nun kündigt das Bündnis auf ihrer Website an, dass es ein Bürgerbegehren […]