Hier geht’s nicht weiter…

Hier geht’s nicht weiter…

Schlachtermarkt für Durchgangsverkehr ab 24. Juni gesperrt Mit Ferienbeginn (24. Juni) ist der Schlachtermarkt für den Durchgangsverkehr saisonal bis zum 30. Oktober gesperrt. Eine Umfahrung des Schlachtermarktes für den Anliegerverkehr ist über den Großen Moor/Werderstraße/Amtstraße/Gaußstraße/August-Bebel-Straße möglich. Die Sperrung wird die städtebauliche Aufenthaltsfunktion im verkehrsberuhigten Bereich des Schlachtermarktes unterstützen und den Fahrzeugverkehr beruhigen.

Gas statt Bremse-heftiger Auffahrunfall in Krebsförden

Gas statt Bremse-heftiger Auffahrunfall in Krebsförden

Schwerin (ots) – Zu einem Auffahrunfall mit zwei verletzten Personen und einem nicht mehr fahrbereiten PKW kam es gestern um 14.30 Uhr in der Pampower Straße in Höhe eines Autohauses. Der Unfallverursacher verwechselte das Gaspedal mit der Bremse und krachte auf den vor ihm haltenden PKW. Dieser wurde durch den heftigen Aufprall gegen einen weiteren […]

POL-SN: Betrunken durch Schwerin gefahren-Zeuge stellt Fahrzeugführer

POL-SN: Betrunken durch Schwerin gefahren-Zeuge stellt Fahrzeugführer

Schwerin (ots) – Nachdem ein augenscheinlich betrunkener Autofahrer nach einer Rauschfahrt seine Wohnadresse in der Schweriner Geibelstraße erreichte und das Fahrzeug verließ, wurde er von einem außer Dienst befindlichen Polizisten bis zum Eintreffen eines Streifenwagens aufgehalten. Am späten Dienstagnachmittag beobachtete der Polizist, dass ein Mann in einem Supermarkt Bier und Schnaps kaufte und anschließend mit […]

Hier gehts nicht weiter…

Hier gehts nicht weiter…

Am Donnerstag, dem 20. Juni beginnen um 6 Uhr die Bauarbeiten zur Deckenerneuerung in der Gadebuscher Straße/Kreuzung Lübecker Straße bis Abzweig Neumühler Weg. Die Vollsperrung stadtauswärts dauert bis zum 23. Juni 18 Uhr an. Eine Umleitung über die Grevesmühlener Straße/Ratzeburger Straße ist ausgeschildert.    

POL-SN: Rettungsassistentin am Wochenende mit Waffe bedroht

POL-SN: Rettungsassistentin am Wochenende mit Waffe bedroht

Schwerin (ots) – Eine Rettungsassistentin ist am Wochenende von einem Mann aus dem Trinkermilieu mit einem pistolenähnlichen Gegenstand bedroht worden. Sauer war der Mann, weil die Rettungswagenbesatzung seinen Freund nicht behandelte. Der Rettungswagen war offenbar umsonst gerufen worden. Als die Rettungswagenbesatzung den Einsatzort in der Otto-von Guerricke-Straße verlassen wollte, bedrohte der alkoholisierte Mann die Frau […]

POL-SN: (Wild)schwein gehabt

POL-SN: (Wild)schwein gehabt

Schwerin (ots) – Ein Wildschwein erschossen, zwei auf der Flucht-so die Bilanz einer unfreiwilligen Jagd des Kreisjägermeisters am Wochenende in der Werdervorstadt. Gleich drei Wildschweine zogen am Wochenende durch die Gärten von Anwohnern in der Werdervorstadt. Wildschweine können unter Umständen gefährlich werden. Für solche Fälle gibt es einen für die Stadt Schwerin zuständigen Jäger. In […]

Hier geht’s nicht weiter…

Hier geht’s nicht weiter…

Asphaltierungsarbeiten in der Bleicherstraße Am 25. und 26. Juni ist die Bleicherstraße in Höhe Haus Nr. 21 auf Grund von Asphaltierungsarbeiten gesperrt. Eine Durchfahrtsbreite von drei Meter wird ständig gewährleistet.   Trinkwasserhausanschluss wird verlegt Der Geh- und Radweg in Höhe der Wismarschen Straße 300 stadteinwärts ist am 19. und 20. Juni gesperrt, da ein Trinkwasserhausanschluss […]

Toter am Faulen See gefunden

Toter am Faulen See gefunden

Gestern wurde am Abend ein toter Mann am Faulen See gefunden. Nach Aussagen der Polizei, ist die Todesursache des 72-jährigen Mannes immer noch unklar. Heute soll der Mann daher in der Gerichtsmedizin obduziert werden. Gewaltanwendung schließt die Polizeisprecherin bislang aus. Zusammen mit einem Freund, hat der Mann geangelt. Dabei soll auch Alkohol getrunken worden sein.

Betrunken durch die Schloßstraße

Betrunken durch die Schloßstraße

Schwerin (ots) – Polizeibeamte des Revieres Schwerin führten Dienstagabend in der Schloßstraße eine Verkehrskontrolle durch und erwischten hierbei einen PKW-Fahrer, der unter Einwirkung von Alkohol sein Fahrzeug führte. Eine Atemalkoholprüfung bei dem 29jährigen Schweriner ergab einen vorläufigen Wert von 1,13 Promille. Nach erfolgter Blutprobenentnahme im Polizeirevier fertigten die Beamten eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

PKW auf dem Dreesch und in der Schelfstadt aufgebrochen

PKW auf dem Dreesch und in der Schelfstadt aufgebrochen

Schwerin (ots) – In der Nacht vom Montag zu Dienstag wurden im Stadtteil Großer Dreesch und in der Schelfstadt insgesamt drei PKW aufgebrochen bzw. Teile von diesen entwendet. Der oder die Täter schlugen bei einem PKW die Seitenscheibe ein und entwendeten das transportable Navi und einen im Fond des Fahrzeuges befindlichen Präsentkorb. Im Fall des […]