Ehemalige Kaufhalle in der Otto-von-Guericke-Straße

Ehemalige Kaufhalle in der Otto-von-Guericke-Straße

Der Weg für ein Gemeindezentrum in der ehemaligen Kaufhalle in der Otto-von-Guericke-Straße ist frei. Auf ihrer gestrigen Sitzung haben die Stadtvertreter*innen eindeutig (24/16/3) einem Erbbaurechtsvertrag mit dem Islamischen Bund in Schwerin e. V. zugestimmt. Das städtische Zentrale Gebäudemanagement wird nun in abschließende Vertragsverhandlungen mit dem Verein eintreten. Ziel ist es, kurzfristig auf der Basis der […]

Ein Analyst, der aufbrach, die Welt mit dem Herzen zu sehen

„Gedanken verloren I Unthinking“  ist eine Aufbruchsgeschichte - in Worten, Fotografien und Pianoklängen von einem Analyst, der aufbrach, die Welt mit dem Herzen zu sehen.

Ein Analyst, der aufbrach, die Welt mit dem Herzen zu sehen

Eine Geschichte, erlebt, erzählt, fotografiert und eingespielt von Christof Jauernig. Zu erleben in einem stimmungsvollen, höchstpersönlichen Abend am 8. Mai ab 19 Uhr in der Aula der Volkshochschule in der Puschkinstraße 13. Ein Abend, der zum Innehalten einlädt und von einer tiefgehenden Fragerunde abgerundet wird. Christof Jauernig ist Betriebswirt und arbeitet seit vielen Jahren in […]

Karte legt Grenzen für Welterbegebiet fest

Die Landeshauptstadt will den inhaltlichen Teil des Nominierungsdossiers für den Welterbeantrag bis Jahresende fertigstellen. Der inhaltliche Antrag soll bis Ende 2019 fertiggestellt sein.

Karte legt Grenzen für Welterbegebiet fest

Sie hat dazu das Gebiet des Schutzguts und der Pufferzone für den Welterbeantrag in Abstimmung mit Dr. Birgitta Ringbeck, Ministerialrätin im Auswärtigen Amt für UNESCO-Welterbe, festgelegt. „Die genaue Beschreibung des zu schützenden Gebietes bildet die Arbeitsgrundlage für die weitere Antragserstellung“, so Oberbürgermeister Rico Badenschier.  Die zu schützende Kernzone umfasst nach diesen Festlegungen zwei voneinander getrennte Gebiete um […]

Schwerin schafft einheitliche Standards für digitale Bildung an Schulen

Die Landeshauptstadt wird im Rahmen des Digital-Pakts Schule einheitliche Standards für die Infrastruktur der digitalen Bildung an allen Schweriner Schulen in kommunaler Trägerschaft umsetzen. Die neue Aufgabe der Schul-IT soll künftig von der Kommunalservice Mecklenburg AöR (KSM) wahrgenommen werden.

Schwerin schafft einheitliche Standards für digitale Bildung an Schulen

Die Aufgabenübertragung soll der neuen Stadtvertretung nach der Sommerpause gemeinsam mit dem Medienentwicklungsplan für die kommunalen Schulen zur Entscheidung vorgelegt werden, kündigten Oberbürgermeister Rico Badenschier und KSM-Vorstand Matthias Effenberger heute an. In der Übergangsphase steuert eine gemeinsame Projektgruppe aus KSM und Schulverwaltung die anstehenden Investitionsentscheidungen für die Schulneubauten. Alle Neu- und Ersatzbeschaffungen der städtischen Schulverwaltung […]

Grüne fordern mehr Klimaschutz in der Landeshauptstadt

Schwerin muss mehr für den Klimaschutz tun! Zu dieser Auffassung gelangt die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen nach Überprüfung des Bearbeitungsstandes der im Klimaschutzkonzept der Stadt beschriebenen Maßnahmen.

Das 2013 einstimmig beschlossene Klimaschutzkonzept gibt auf mehreren Handlungsfeldern konkrete Maßnahmen vor, um die Klimabilanz der Stadt zu verbessern. Dazu gehören die Verbesserung der Radverkehrsinfrastruktur, die Umstellung auf Ökostrom, klimagerechte Auflagen für Neubauten.  Die Umsetzung dieser Maßnahmen geht jedoch nur schleppend voran. Das wollen die Grünen mit dem Rückenwind der aktuellen Klimadebatte ändern. „Mit dem […]

Seniorenbeirat und Behindertenbeirat suchen Mitstreiter

Seniorenbeirat und Behindertenbeirat suchen Mitstreiter

Mit der Neuwahl der Stadtvertretung am 26. Mai 2019 enden auch die Amtszeiten des Behindertenbeirats und des Seniorenbeirats der Landeshauptstadt Schwerin. Die ehrenamtlichen Beiräte setzen sich für alle Belange von älteren und behinderten Menschen in  Schwerin ein. Sie bieten Schwerinerinnen und Schwerinern die Möglichkeit, ihre Stadt alters- und behindertengerecht mitzugestalten. Für die kommende Amtszeit von […]

Unabhängige fordern Härtefallfonds für Beiträge zum Straßenausbau

Die UB fordern die Einrichtung eines Härtefallfonds für Beiträge zum Straßenausbau.

Unabhängige fordern Härtefallfonds für Beiträge zum Straßenausbau

  Die Wählergruppe „Unabhängige Bürger Schwerin“ begrüßt die jüngsten Aktivitäten des Landtages zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge im Land Mecklenburg-Vorpommern. Auf Druck der von fast 50.000 Wahlberechtigten befürworteten Volksinitiative „Faire Straße“, die von den sechs Schweriner Bürgerinitiativen und den UNABHÄNGIGEN tatkräftig unterstützt wurde, soll das Kommunalabgabengesetz zum 1. Januar 2020 geändert werden.   „Die durch nichts […]

Seniorenbeirat und Behindertenbeirat suchen Mitstreiter

Seniorenbeirat und Behindertenbeirat suchen Mitstreiter

Mit der Neuwahl der Stadtvertretung am 26. Mai 2019 enden auch die Amtszeiten des Behindertenbeirats und des Seniorenbeirats der Landeshauptstadt Schwerin. Die ehrenamtlichen  Beiräte setzen sich für alle Belange von älteren und behinderten Menschen in  Schwerin ein. Sie bieten Schwerinerinnen und Schwerinern die Möglichkeit, ihre Stadt alters- und behindertengerecht mitzugestalten. Für die kommende Amtszeit von […]

Starke Frühjahrsbelebung des Arbeitsmarktes in MV

Wirtschaft baut Beschäftigung weiter auf und such händeringend Personal.

Starke Frühjahrsbelebung des Arbeitsmarktes in MV

  Mit der beginnenden Frühjahrsbelebung sinkt die Arbeitslosigkeit in Mecklenburg-Vorpommern deutlich. Zwar hat das Bundesland im März mit 7,8 Prozent zurzeit noch die zweit höchste Arbeitslosenquote, der Rückgang ist jedoch der stärkste aller Bundesländer. Im Vergleich zum Vorjahresmonat fällt die Quote um 1,0 Prozentpunkte. „Die sehr gute Arbeitsmarktentwicklung der vergangenen Jahre geht weiter. Die Unternehmen […]