Schwerin erinnert an Stasi-Opfer Gartenschläger

Schwerin erinnert an Stasi-Opfer Gartenschläger

Mit einem Blumengebinde erinnerte Stadtpräsident Stephan Nolte für die Landeshauptstadt Schwerin heute an Michael Gartenschläger, der am Montag (13. Januar) 70 Jahre alt geworden wäre. Michael Gartenschläger wurde 1944 in Straußberg bei Berlin geboren. Er wollte sich nicht mit der herrschenden Diktatur und Unfreiheit in der DDR abfinden und kämpfte insbesondere gegen Mauer und Stacheldraht. […]

Marienplatzgalerie: Drogen auf Toilette

Marienplatzgalerie: Drogen auf Toilette

Schwerin (ots) – Bei ihrem Kontrollgang durch die öffentlichen Toiletten der Marienplatzgalerie, entdeckte gestern Nachmittag eine Mitarbeiterin ein Tütchen mit drogenähnlicher Substanz. Diese lag auf einer Ablage in der Herrentoilette. Ob die Tüte vergessen wurde oder dieser Platz als Übergabeort dienen sollte, ist ungewiss. Das Amphetamin der Inhalt war, konnte die informierte Polizei mit einem […]

Dreister und skrupelloser Raub in der Straßenbahn

Dreister und skrupelloser Raub in der Straßenbahn

(am). Immer dreister und skrupelloser werden die Täter auch in Schwerin. So geschehen jetzt in der Straßenbahn, in der ein 26-jähriger Täter seinem Opfer nicht nur Schläge androhte, sondern auch massiv Gewalt androhte, um an ein Mobiltelefon zu kommen: Der 26-jährige Täter drohte dem 18-jährigen Geschädigten noch in der Schweriner Straßenbahn sitzend körperliche Gewalt an, […]

Henning Foerster führt die LINKE zur Kommunalwahl an

Henning Foerster führt die LINKE zur Kommunalwahl an

Der Spitzenkandidat der LINKEN zur Kommunalwahl ist der Landtagsabgeordnete Henning Foerster. Das hat eine Gesamt-mitgliederversammlung am vergangenen Samstag beschlossen. In allen drei Wahlbereichen in Schwerin wird Foerster nach Angaben der Partei auf Platz 1 antreten. Die weiteren Kandidaten für die einzelnen Wahlbereiche, möchte die LINKE am 22. Februar wählen. Schon jetzt steht aber fest, dass […]

Neue Wählergemeinschaft für Kulturschutz gegründet

Neue Wählergemeinschaft für Kulturschutz gegründet

Seit Samstag gibt es in Schwerin eine neue Wählergemeinschaft. Die Aktion „Stadt und Kulturschutz“ (ASK) hat sich gegründet, weil die Initiatoren der Auffassung sind, dass die in der Schweriner Stadtvertretung vertretenen Parteien kaum noch etwas bewegen können. Daher möchte sich die aus den unterschiedlichsten Berufsgruppen kommende ASK für eine direkte Bürgerbeteiligung an der Entwicklung Schwerins […]

Joggerinnen-Mörder kündigt überraschend eine Aussage an

Joggerinnen-Mörder kündigt überraschend eine Aussage an

(sr). Im Prozess um den gewaltsamen Tod der Joggerin Anna-Lena U. geht es nun Schlag auf Schlag. Vorgestern hatte die plötzliche Zeugenvorführung eines Mitgefangenen des 46-jährigen mutmaßlichen Täters Norman L. für Aufsehen gesorgt. Kurz vor Abschluss der Beweisaufnahme vor dem Schweriner Landgericht, scheint der Angeklagte nun doch eine Aussage machen zu wollen. Das hat er […]

Großer Dreesch: Raubüberfall auf einen jungen Mann

Großer Dreesch: Raubüberfall auf einen jungen Mann

Schwerin (ots) – Das 34-jährige Opfer des Raubüberfalls kam am Mittwoch gegen 17:45 Uhr gerade aus einem Wohnhaus in der Schweriner Ziolakowskistraße. Er war noch nicht weit von seinem Wohnhaus entfernt, als plötzlich ein anderer  junger Mann vor ihm stand und  aus seiner Jackentasche ein Messer herausholte. Der unbekannte Täter hielt das Messer dem geschädigten […]

Wirtschaftsprüfer sehen keine Vetternwirtschaft im Nahverkehr

Wirtschaftsprüfer sehen keine Vetternwirtschaft im Nahverkehr

Bei der Nahverkehr Schwerin GmbH hat es nach Ansicht der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Wikom keine Vetternwirtschaft gegeben. Das stellen die Wirtschaftsprüfer in ihrem heute vorgestellten Bericht fest. Dem Geschäftsführer Norbert Klatt wirft der Bericht aber trotzdem eine Verletzung der Informationspflichten gegenüber Aufsichtsrat und den Gesellschaftern vor. Klatt war Ende letzten Jahres vorgeworfen worden, enge Verwandte auf lukrative […]

Zwei Frauen durch Wohnhausbrand in Schwerin verletzt

Zwei Frauen durch Wohnhausbrand in Schwerin verletzt

Schwerin (ots) – Ein 30-jähriger bemerkte gegen 14:00 Uhr eine Rauchentwicklung im Eingang eine Mehrfamilienhauses der Edgar-Bennert-Straße und informierte sofort den Notruf der Integrierten Rettungsleitstelle Westmecklenburg. Die Berufsfeuerwehr Schwerin kam zur Brandbekämpfung zum Einsatz. Nach ersten Erkenntnissen setzten unbekannte Täter den Kinderwagen des 33-jährigen Bewohners in Brand. Der Kinderwagen stand unter der Treppe neben der Eingangstür zu den Kellerräumen. Das […]