Fast 200 Menschen ziehen für den Frieden durch Schwerin

Gut 200 Menschen gingen am Ostersamstag für den Frieden auf die Straße. Mit dem diesjährigen Ostermarsch wurde eine Tradition wieder aufleben gelassen.

Fast 200 Menschen ziehen für den Frieden durch Schwerin

Bundesweit haben sich über die Ostertage mehrere zehntausend Menschen an den diesjährigen Ostermärschen beteiligt.  Insgesamt hat es von Karfreitag bis gestern über hundert Aktionen gegeben. Bundesweit stellen die Organisatoren seit 2013 wieder ein stärkeres Interesse an den Ostermärschen fest. Auch hier in Schwerin gingen am Samstagvormittag gut 200 Menschen für den Frieden auf die Straße.  […]

Schweriner Hauptbahnhof: Schmutz per WhatsApp melden

Die Deutsche Bahn hat einen neuen Service gestartet. Auch in Schwerin ist der WhatsApp-Service ab sofort zu nutzen.

Schweriner Hauptbahnhof: Schmutz per WhatsApp melden

Reisende am Hauptbahnhof in Schwerin können zukünftig per WhatsApp auf Verschmutzungen aufmerksam machen. Ein entsprechender Service der Deutschen Bahn (DB) ist bundesweit gestartet. In MV ist es im Moment neben in Schwerin, auch in Rostock möglich. Bis Ende März soll der Service bundesweit auf 240 Bahnhöfen möglich sein. Täglich von 6 bis 22 Uhr ist […]

„Wir sehen uns als linker Stachel in der SPD“

Ein einschneidendes Erlebnis war es, das Mustafa Nemat Ali zu den Jusos in die SPD führte. Vor allem gegen unterschwelligen Rassismus wollte er sich engagieren. Heute sieht er sich und seinen Verband als linken Stachel in der SPD.

„Wir sehen uns als linker Stachel in der SPD“

  Immer wieder ist von  Politikverdrossenheit der jungen Generation die Rede. Interessieren sich junge Menschen tatsächlich nicht für Politik? Dieser Frage wollten wir einmal nachgehen und haben uns deshalb mit jungen Menschen unterhalten, die sich  in den parteipolitischen Jugendorganisationen in Schwerin engagieren. Wir trafen Mitglieder der Jungen Union (JU), Junge Liberale (Julis), der Linksjugend solid […]

Die Idee der Freiheit fixt an

Die Idee der Freiheit treibt den Kreisvorsitzenden der Jungen Liberalen, Jan-Ole-Knape an. Im Landtagswahlkampf 2016 hat er sich den Julis angeschlossen. Freiheit ist für ihn die wichtigste Grundlage des gesellschaftlichen Zusammenlebens.

Die Idee der Freiheit fixt an

Immer wieder ist von  Politikverdrossenheit der jungen Generation die Rede. Interessieren sich junge Menschen tatsächlich nicht für Politik? Dieser Frage wollten wir einmal nachgehen und haben uns deshalb mit jungen Menschen unterhalten, die sich  in den parteipolitischen Jugendorganisationen in Schwerin engagieren. Wir trafen Mitglieder der Jungen Union (JU), Junge Liberale (Julis), der Linksjugend solid und […]

Nicht nur meckern, sondern etwas verändern

Sandra Neumann und Marco Rauch engagieren sich seit gut einem Jahr bei der linksjugend ['solid]. Vor allem die Frage der sozialen Gerechtigkeit bewegt die beiden jungen Menschen. Bei Solid wollen sie nicht nur meckern, sondern aktiv etwas verändern.

Nicht nur meckern, sondern etwas verändern

Immer wieder ist von  Politikverdrossenheit der jungen Generation die Rede. Interessieren sich junge Menschen tatsächlich nicht für Politik? Dieser Frage wollten wir einmal nachgehen und haben uns deshalb mit jungen Menschen unterhalten, die sich  in den parteipolitischen Jugendorganisationen in Schwerin engagieren. Wir trafen Mitglieder der Jungen Union (JU), Junge Liberale (Julis), der Linksjugend solid und […]

Man kann etwas bewegen wenn man sich engagiert

Als junger Mensch politisch aktiv in Schwerin. Wir trafen unterschiedliche Jugendliche, die sich parteipolitisch engagieren: Till Heinemann ist Kreisvorsitzender der Jungen Union (JU) und sucht vor allem das Gespräch mit den Menschen.

Man kann etwas bewegen wenn man sich engagiert

Immer wieder ist von  Politikverdrossenheit der jungen Generation die Rede. Interessieren sich junge Menschen tatsächlich nicht für Politik? Dieser Frage wollten wir einmal nachgehen und haben uns deshalb mit jungen Menschen unterhalten, die sich  in den parteipolitischen Jugendorganisationen in Schwerin engagieren. Wir trafen Mitglieder der Jungen Union (JU), Junge Liberale (Julis) und der Linksjugend solid. […]

Im Kinosaal für gute Stimmung gesorgt

Mehr als 1.100 Mädchen und Jungen beim 11. Kinderfestival der Sinne dabei Lautstark im Kinosaal tolle Stimmung gezaubert Schwerin.

Im Kinosaal für gute Stimmung gesorgt

Wenn mehr als 1.100 Kinder zeitgleich das Schweriner „Capitol“ besuchen, bedarf es schon besonderer Sicherungsmaßnahmen. Deshalb hatten die kleinen Besucher des Kinderfestivals der Sinne auch „Polizeischutz“ beim Kommen und Gehen. Die Zeit dazwischen verbrachten sie staunend, fröhlich, laut singend, mit den Füßen stampfend und immer wieder applaudierend. Zum elften Mal hatte die Kita gGmbH in […]

Finanzmisere: Erzbistum setzt in Schwerin auf Dialog

Am vergangenen Mittwoch stellte sich Generalvikar Ansgar Thim den Fragen der ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern in Schwerin. An diesem Abend wurde deutlich, dass das Erzbistum Hamburg für aktive Beteiligung am Erneuerungsprozess werben möchte.

Finanzmisere: Erzbistum setzt in Schwerin auf Dialog

In vielen Gemeinden im katholischen Erzbistum Hamburg herrscht Verunsicherung. Das Erzbistum Hamburg befindet sich mit 79 Millionen Euro Schulden in einer wirtschaftlichen Schieflage und rechnet mit einem Defizit von 350 Millionen Euro bis 2021, sofern nicht jetzt umgesteuert wird. Erzbischof Stefan Heße hatte bereits 2016 Sparmaßnahmen angekündigt und Ende 2016 einen Erneuerungsprozess initiiert. Dieser zielt darauf […]

Grundstein für Hort und Sporthalle gelegt

Für den neuen Hort in Lankow wurde gestern der Grundstein gelegt.

Grundstein für Hort und Sporthalle gelegt

  Für die Schülerinnen und Schüler an der Grundschule in Lankow verbessern sich die Bedingungen für die Hortbetreuung und den Sportunterricht: Gesten legten Oberbürgermeister Rico Badenschier und der Leiter des Zentralen Gebäudemanagements Ulrich Bartsch gemeinsam mit Vertretern des System- und Modulbauunternehmens Kleusberg den Grundstein für ein neues Hortgebäude auf dem Schulgelände der Lankower Grundschule. Außerdem […]

110-Tonnen-Bagger am Werk: Abbruch der Hochhäuser in Lankow gestartet

Die Abrissarbeiten an den Hochhäusern in Lankow laufen seit heute Morgen: Nach und nach werden nun die die Hochhäuser in der Julius-Polentz-Straße, der Eutiner Straße und der Plöner Straße zu Fall gebracht.

110-Tonnen-Bagger am Werk: Abbruch der Hochhäuser in Lankow gestartet

    Ab heute Morgen um 8.30 Uhr geht es für die Hochhäuser in Lankow an das Eingemachte. Die Abbrucharbeiten haben begonnen. Das erste Hochhaus, dass abgetragen wird, ist das Gebäude in der Eutiner Straße. Schon in der vergangenen Woche wurde daher ein tonnenschwerer Longfront Bagger angeliefert. Insgesamt 110 Tonnen wiegt der Bagger. „So etwas […]