CDU wählt Ehlers erneut zum Fraktionsvorsitzenden

Sebastian Ehlers wird die CDU-Fraktion in der Schweriner Stadtvertretung auch in den kommenden Jahren führen. Trotz herber Verluste bei der Wahl, wurde der Landtagsabgeordnete einstimmig wiedergewählt.

Der bisherige CDU-Fraktionsvorsitzender Sebastian Ehlers wurde gestern wiedergewählt

Am Dienstagabend hat sich die neue CDU-Fraktion in der Stadtvertretung konstituiert und dabei erste Personalentscheidungen getroffen. Der Fraktion gehören neben den sechs CDU-Mitgliedern mit Stefan Nimke und Axel Schulz auch zwei parteilose Stadtvertreter an.

Der bisherige Fraktionsvorsitzende Sebastian Ehlers wurde durch die Fraktionsmitglieder einstimmig wiedergewählt. Ihm stehen als Stellvertreter künftig Gert Rudolf und Norbert Claussen zur Seite.

Die CDU ist mit dem Ergebnis der Kommunalwahl nicht zufrieden.„Natürlich hätten wir uns ein besseres Wahlergebnis gewünscht. Wir werden gründlich analysieren woran es, neben dem bundespolitischen Trend, gelegen hat.“, sagt Sebastian Ehlers. Im Vergleich zur Kommunalwahl 2014 hatte seine Partei am vergangenen Sonntag 7,6 Prozent verloren und ist nach der SPD nur noch die zweitstärkste Fraktion. 

Trotzdem, so Ehlers nach der gestrigen Sitzung, sei die Fraktion „hoch motiviert“.  „Wir haben eine Fraktion mit viel kommunalpolitischer Erfahrung, aber auch neue Gesichter, die ihre Ideen einbringen werden.“, so der wiedergewählte Fraktionschef. Für die kommenden fünf Jahre sei das eine gute Basis. 

Henning Kobs

Journalist. Wohnt in Braunschweig. Schreibt seit der Gründung im Jahr 2013 als freier Mitarbeiter gelegentlich für unsere digitale Tageszeitung. Er arbeitet vor allem im Back-Office der Redaktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.