Fotoschau: „Impressionen vom Wallensteingraben.“

Claus Brückner (links) und Brigitte Greiner bei den letzten Vorbereitungen für den Ausstellungsstart am Freitag.
Claus Brückner (links) und Brigitte Greiner bei den letzten Vorbereitungen für den Ausstellungsstart am Freitag.

(am). Heute geht es los. Der Fotoclub „Blickwinkel“ zeigt im Erdgeschoss des Stadthauses mehr als 30 „Impressionen vom Wallensteingraben“. Die Bilder der Fotoamateure bilden alle Jahreszeiten ab: Ob im Winter auf dem Eis des Schweriner Außensees bei Hohen Viecheln, am Loostener See, im Frühling in der Umgebung von Mollentin, Dorf Mecklenburg und Kluess oder in Wismar um den Mühlenteich und im Hafffeld bis hin zur Einmündung des Wallensteingrabens in die Ostsee.

Elfriede und Helmut Muschkelus, Bärbel und Wolfgang Weinert, Brigitte Greiner und Claus Brückner fangen mit ihren Bildern den Reiz der Landschaft ein. Und das ohne jede Bearbeitung durch Fotoprogramme. Die Bilderschau ist also Erlebnis pur. Solche schönen „Blickwinkel“ hält unsere Stadt bereit. Zu sehen sind die Bilder noch bis zum 30. Oktober. Die Besucher werden einiges entdecken können.

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.