Gasleitung bei Bauarbeiten beschädigt

2124-Polizeibericht-90x65Schwerin (ots) – Heute Nachmittag gegen 15:40 Uhr wurde auf der Baustelle am Schweriner Bürgermeister-Bade-Platz durch einen Baggereine Gasleitung beschädigt. Personen wurden nicht verletzt. Auch Anwohner in den umliegenden Häusern konnten gefahrlos in ihrenWohnungen bleiben, mussten jedoch die Türen und Fenster schließen. Erst nach ca. einer Stunde gelang es den Mitarbeitern der Schweriner Stadtwerke, die Gasversorgung zu unterbrechen und ein weiteres Ausströmen des Gases zu verhindern. Einige Fahrzeugführer mussten kurzzeitig ihre Fahrzeuge stehen lassen und den Gefahrenbereich zu Fuß verlassen. Dadurch bildete sich recht zügig langer Rückstau in alle Fahrtrichtungen, der erst gegen 17:45 Uhr so gut wie aufgelöst war. Zur Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden. Die Reparaturarbeiten dauern gegenwärtig noch an.

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.