Geburtstagseinladungen in (m)einer Manufaktur bestellen

 

Der nächste runde Geburtstag steht an und eine große Geburtstagsparty mit Freunden und der ganzen Familie ist geplant.

Es gibt Geburtstage die man als besonders feiernswert erachtet. So ist sicherlich der 18. Geburtstag ein solcher. Aber auch eben die so genannten runden Geburtstage. Angefangen mit dem 20sten Geburtstag. Ab diesem Zeitpunkt ist man kein Teenager mehr, man gilt als Heranwachsender.

Die Jahre vergehen schnell und die Zahlen auf den Geburtstagseinladungen wechseln in zehner Sprüngen. Der 30. Geburttag, der 40. Geburtstag. Es folgt der 50. Geburtstag – ein halbes Jahrhundert, das will besonders gefeiert werden. Eine richtige Geburtstagsfeier mit Musik, leckerem Essen und einer guten Auswahl an Getränken.

Eine schöne Location also ein schöner Veranstaltungsort muss gefunden werden. Also ran an die Planung und Vorbereitung des Geburtstagsfestes. Ob in Schwerin, Mannheim oder Sinsheim – ein guter Ort zum Feiern läst sich sicher finden.

Sind Zeit und Ort für die Feier festgelegt und beschlossen kann es losgehen das ganze zu Konkretisieren. Die Gästeliste für die Geburtstagseinladungen (https://www.meine-kartenmanufaktur.de/geburtstagseinladungen/) kann erstellt werden. Doch was für Geburtstagseinladungskarten sollen es denn werden?

Der erste Einfall ist mal eben schnell im Supermarkt nachzuschauen. Bei einer sehr kleinen und überschaubaren Anzahl von Gästen gegebenenfalls eine Möglichkeit. Aber selbst da merkt man schnell, so viele Einladungskarten mit der gleichen Gestaltung gibt es nicht vorrätig, weder im Supermarkt noch im Einzelhandelsgeschäft.

Eine bunte Mischung an Karten soll es nicht werden. Sie sollen einheitlich gestaltet sein. Unvorteilhaft wäre bei solchen 0815-Einladungskarten vor allem das man diese noch handschriftlich mit dem notwendigen Text ergänzen muss.

Auch der Gang zum Copyshop im Ort war reine Zeitverschwendung. Zwar könne dieser Einladungskarten für Geburtstage herstellen, doch zeitlich zu knapp. Und auch die Qualität des Kartenpapiers und die Beispiele von Einladungskarten welcher der Kopieshop für andere Kunden erstellte, überzeugten nicht wirklich.

Die Beauftragung eines Grafikbüros oder einer Werbeagentur und einer Druckerei gibt das Budget nicht her. Eine Lösung muss her die in das festgelegte Budget passt und auch zeitlich stimmt. Eine günstige aber dennoch qualitativ hochwertige Lösung muss her.

Im Internet finden sich spezialisierte Anbieter für Geburtstagseinladungen. Einer davon ist meine-kartenmanufaktur.de

Bei diesen lassen sich Einladungen für Erwachsene und Einladungskarten für den Kindergeburtstag oder den Geburtstag von Jugendlichen selbst gestalten. Mit einem Gestaltungseditor und nützlichen Vorlagen und Funktionen können die Einladungskarten selbst von Laien im Bereich der Grafikgestaltung und Typografie einfach und kostengünstig erstellt werden.

Eine Vielzahl an qualitativ hochwertigem Papier stehen zur Auswahl. Und ein optisch beeindruckender Druck erwartet einen.

Über den Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.