Gefahrgutunfall in Medewege – Gott sei Dank nur eine Übung

Dern Ernstfall geprobt.
Den Ernstfall geprobt.

Wer in Schwerin Medewege am Wochenende unterwegs war, dem bot sich (scheinbar) ein Horrorszenario: Gefahrgutunfall! Linienbus kollidiert mit Gefahrgutlaster! Chlorgas tritt aus und viele Verletzte überall! Rund 300 Einsatzkräfte kümmern sich fieberhaft um die Katastrophe!

Im Ernstfall wäre das eine richtig schlimme Sache gewesen. So ein Schadensereignis kann oft schlimme Folgen haben. Doch in diesem Fall handelte es sich Gott sei Dank nur um eine Großübung der Wehren aus Schwerin! Ein gutes Gefühl, dass unsere Wehren für einen solchen Ernstfall gerüstet sind!

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.