Gratulation an die Jugendfeuerwehr Pampow

(am). Bei der Jugendfeuerwehr Pampow ist was los. Vierzehn Mädchen und Jungen sind in der Wehr aktiv und bereiten sich auf den Ernstfall vor. Ein „super Jugendwart“ und ein „klasse Wehrführer“, so das Lob bei Facebook, leiten die Gruppe. Training und Spaß schließen sich nicht aus, wie man schnell merkt, wenn man die Aktivitäten im sozialen Netzwerk verfolgt. Am Wochenende gab‘s zum Beispiel was zu feiern. Sechs Mitglieder der Jugendfeuerwehr zusammen mit drei Kameraden der JF Holthusen erkämpften sich erfolgreich die Jugendspange.

Von der JF Pampow waren das Hannes Bark, Domenik Wippenbeck, Enrico Pogodski, Michelle Benker, Bianca Reichenberg und Annika Reichenberg und von der JF Holthusen, die zur Pampower Gruppe gehörten: Stefan Boldt, Henning Schumacher und Lars Werner. Gratulation für die Super-Leistung, die man bei Facebook kräftig liken kann.

Für das soziale Netzwerk ist jetzt übrigens Rabea Lieske verantwortlich, die Annika Reichenberg als Admin abgelöst hat. Man sieht: Bei der Jugendfeuerwehr lernt man nicht nur Lösch- und Bergungsarbeiten, sondern auch eine richtig gute Öffentlichkeitsarbeit. Mitstreiter bei der Truppe sind, nebenbei bemerkt, ausdrücklich erwünscht…

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.