GRÜNE Spitzenkandidatin startet Wahlkampftour in Schwerin

kge_web_300x205 (2)(PM/ Bündnis90 – Die Grünen). Katrin Göring-Eckardt, Spitzenkandidatin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN startet am Montag (12.08.13) zu ihrer bundesweiten Wahlkampftour durch. Erste Station ihrer fast sechswöchigen Reise ist dabei nicht Hamburg oder Berlin, sondern Schwerin. Unter dem Motto „Im Gespräch mit Katrin“ lädt die GRÜNE Spitzenkandidatin am Montagabend Schwerinerinnen und Schweriner ein, mit ihr im Schleswig-Holstein-Haus über Grüne Politik zu diskutieren:

„Grüner Wandel bedeutet eine gerechtere Verteilung des Wohlstands und eine Steuerpolitik, die Schulden abbaut und das Gemeinwesen solide finanziert“, erläutert Göring-Eckardt Eckpunkte des grünen Programms zur Bundestagswahl. „Er bedeutet, bezahlbare Energie für alle bereitzustellen und Vorreiter zu sein beim Klimaschutz. Und Grüner Wandel bedeutet, in einer toleranten Gesellschaft zu leben, in der Schwule und Lesben, Familien, Menschen mit Migrationshintergrund, Alte und Behinderte die gleichen Chancen und Rechte haben. Ich freue mich, mit den Schwerinerinnen und Schwerinern über unsere grünen Vorhaben und Ideen ins Gespräch zu kommen und will sehr gerne Rede und Antwort stehen.“

Außer Göring-Eckardt werden auch die Spitzenkandidatin der GRÜNEN in Mecklenburg-Vorpommern, Ulrike Seemann-Katz, die GRÜNE Landtagsabgeordnete Silke Gajek und der Schweriner Direktkandidat im Wahlkreis 12, Frank Fiedler, in lockerer Atmosphäre mit den Anwesenden debattieren.

Die Veranstaltung beginnt um 18:30 Uhr im Gartensaal des Schweriner Schleswig-Holstein-Hauses (Puschkinstraße 12, 19055 Schwerin). Der Eintritt ist kostenfrei.

Foto: gruene.de

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.