Haartransplantation Türkei – Empfehlung für seriöse Anbieter

Die Haartransplantation in der Türkei ist für viele Betroffene eine ideale Alternative zu teuren Angeboten aus Deutschland.

Copyright: @Health Travels

Immer mehr Kliniken haben sich auf Haartransplantationen in Istanbul (https://www.haartransplantation-tuerkei.com/) spezialisiert, die sowohl qualitativ als auch in Bezug auf den Erfolg deutschen Behandlungsmethoden in nichts nachstehen. Wir haben Ihnen auf dieser Seite alles Wissenswerte über die Haarverpflanzung in der Türkei zusammengestellt.

 

Wie hoch sind die Kosten für eine Haartransplantation in der Türkei?

Eine Haartransplantation in der Türkei ist wesentlich günstiger als in Deutschland. Dies zeigt ein konkreter Preisvergleich zwischen einer Haartransplantation in der Türkei und einer Behandlung in Deutschland.

 

Kosten für Haartransplantation in Deutschland

Bei den Angeboten aus Deutschland sind die Kosten nach oben offen. Durchschnittlich können Sie mit 4 Euro/Graft rechnen. Wenn Sie mit einer durchschnittlichen Anzahl an Grafts von 2500 rechnen, dann entstehen Kosten in Höhe von 10.000 Euro. Mit jedem zusätzlichen Graft steigen auch die Kosten. Für eine Haartransplantation mit 4000 Grafts zahlen Sie schon 16.000 Euro.

 

Haartransplantation in der Türkei / Istanbul Kosten

Für eine Haartransplantation in der Türkei gibt es wesentlich bessere Angebote. Meistens erhalten Sie die Haartransplantation in der Türkei als All inclusive Angebot inklusive der Hotelübernachtung, der Behandlung und der Nachsorge. Auch in der Türkei werden die Kosten für eine Haartransplantation pro Graft kalkuliert. Statt 4,00 Euro werden hier aber nur 1,25 Euro fällig. Die Kosten für 4000 Grafts liegen bei einer Haartransplantation in der Türkei demnach nur bei 5000 Euro.

   

Haartransplantation in Istanbul: Erfahrungen, Empfehlungen und Testsieger

Durch das große Angebot an Anbietern für Haartransplantationen in der Türkei fällt es schwer, den besten Arzt bzw. die beste Klinik zu benennen. Leider gibt es kein offizielles Ranking der Top 10 für Haartransplantationen in der Türkei und keine TÜV-geprüften Kliniken. Als Patient können Sie aber anhand von einigen Kriterien gute Ärzte für Haartransplantationen in der Türkei als seriöse Anbieter ermitteln.

 

 

Diese Indizien sprechen für eine gute Qualität der Haartransplantationen in der Türkei

  1. Chefarztbehandlung
    Empfehlenswerte Klinken für Haartransplantation in der Türkei bieten Chefarztbehandlungen an. Das bedeutet, die wesentlichen Schritte des Eingriffs werden von einem erfahrenen Chirurgen vorgenommen und nicht vom medizinischen Personal.
  1. Exklusive Patientenbehandlung
    Für die beste Klinik für Haartransplantation in der Türkei spricht, dass dort nur ein oder maximal zwei Patienten am Tag behandelt werden. Werden mehr Patienten angenommen, dann sinkt in der Regel auch die Qualität.
  1. Deutscher Ansprechpartner
    Unsere Empfehlung für eine Haartransplantation in der Türkei: Achten Sie darauf, dass eine deutschsprachige Vertretung vor Ort ist, die Sie vor Ort in Empfang nimmt und Ansprechpartner für alle Fragen ist.

Unser Tipp: Machen Sie selbst einen Vergleich zwischen den einzelnen Angeboten für Haartransplantationen in der Türkei. Anbieter wie Health Travels vermitteln nur die besten Kliniken, die sich auf die modernsten Methoden der Haarverpflanzung spezialisiert haben.

Copyright: @Health Travels

 

FUE und DHI: Moderne Methoden der Haartransplantation in der Türkei

Eine der modernsten und gängigsten Methoden der Haartransplantation in der Türkei ist die Methode der FUE-Transplantation. Bei der FUE Haartransplantation werden aus dem Hinterkopf Grafts entnommen. Dabei handelt es sich um kleine Einheiten aus 2 bis 3 Haarwurzeln, die in den Geheimratsecken oder den entsprechenden kahlen Stellen wieder eingesetzt werden. Nach der Entnahme werden die Grafts in einer speziellen Lösung aufbereitet, damit sie im Empfängerbereich gut wieder anwachsen können.

 

Die neuste Technik: Haartransplantation in der Türkei mittels DHI

Bei der DHI Haartransplantation wird mit einem sogenannten CHOI-Implantationsstift gearbeitet. Dieser wurde speziell für die Haartransplantation entwickelt, um die Haarwurzeln direkt nach der Entnahme wieder einsetzen zu können. Der Vorteil besteht darin, dass die Zeit verringert wird, die die Haarwurzel außerhalb der nährenden Haut verbringt. Dadurch verbessert sich die Überlebensrate der Wurzel. Außerdem ist mit dieser Methode auch eine Haartransplantation in der Türkei ohne Rasur möglich.

 

Haartransplantation in der Türkei: Erfahrungen & Berichte

Im Internet können Sie sich zahlreiche Erfahrungsberichte von Patienten ansehen, die sich einer Haartransplantation in der Türkei unterzogen haben. Vor allem die Plattform Youtube bietet viele Kanäle, in denen Patienten Ihren Weg zur Haartransplantation in der Türkei dokumentiert haben. Sie können die Betroffenen vom Flug über den Eingriff bis zur Nachsorge begleiten. Regelmäßig posten die Patienten Updates, wie das Ergebnis nach einer Woche, nach einem Monat und nach einem Jahr aussieht. Auch auf Instagram und anderen Social Media Kanälen finden Sie ausführliche Dokumentationen.

 

Die Vorher- und Nachher Ergebnisse einer Haartransplantation in der Türkei

Das Unternehmen Health Travels ist auf Haartransplantationen in der Türkei und speziell auch Haartransplantationen in Istanbul spezialisiert. Wer an Haarausfall leidet, kann Kontakt aufnehmen und erhält kostenlos eine erste Einschätzung über die zu erwartenden Kosten und die Behandlungsmöglichkeiten. Außerdem können Sie bereits auf der Seite Vorher- Nachher-Bilder der erfolgreichen Haartransplantationen von Dr. Demirsoy und anderen qualifizierten Ärzten ansehen, die sich in der Türkei auf Haartransplantationen spezialisiert haben.  

 

Unser Tipp: Achten Sie bei den Vorher-Nachher-Bildern auf die Haarlinie

Die Haarlinie ist ein entscheidender Faktor, an dem sich die Qualität der Haartransplantation zeigt. Sie darf nie ganz gerade und wie mit dem Lineal gezeichnet aussehen. Das wirkt künstlich und lässt auf den ersten Blick erkennen, dass Sie sich einer Haartransplantation im Ausland unterzogen haben. An der Haarlinie müssen die Haare versetzt zueinander angebracht sein. Das wirkt wesentlich natürlicher und ist ein Hinweis auf eine gute Qualität der Transplantation.

Copyright: @Health Travels

 

Haartransplantation in Corona-Zeiten

Wer in Corona-Zeiten eine Haartransplantation in der Türkei plant, der muss dazu einiges beachten. Die gute Nachricht: Seit dem Sommer 2020 konnten alle in der Türkei und in Istanbul geplanten Haartransplantationen wie geplant durchgeführt werden. Alle Vorschriften und Hygiene-Regeln werden sehr penibel umgesetzt – zum Schutz der Ärzte, Schwestern und Patienten. Dies wird auch regelmäßig und sehr streng durch die türkischen Ministerien kontrolliert.

Wenn Sie als Patient für eine Haartransplantation in der Türkei aus Deutschland einreisen wollen, müssen Sie zwei Aspekte beachten:

  1. Negativer PCR-Test
    Sie müssen am Flughafen in Deutschland einen aktuellen, negativen PCR-Test nachweisen. Diesen können Sie vor Ihrer Abreise durchführen lassen. Auch auf der Rückreise müssen Sie einen solchen Test machen. Dies ist in einem akkreditieren Test-Center am internationalen Flughafen möglich.
  2. Quarantäne
    Nach der Haartransplantation sollten Sie sich eine Erholungszeit von etwa 2 Wochen gönnen. Sollten Sie also zuhause in Quarantäne müssen, dann steht dies Ihren Genesungsplänen also nicht entgegen.

 

Wenn auch Sie eine Haartransplantation in der Türkei planen, dann wenden Sie sich mit Ihren Fragen persönlich an Clemens Weber, den Ansprechpartner von Health Travels.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.