Hauptausschuss tagt am 13. April 2021

Zumindest im Demmlersaal wird die Stadtvertretung Schwerin auch ihre nächsten Sitzungen noch nicht wieder durchführen können. | Foto: AG Gymnasium Melle

Die Mitglieder des Hauptausschusses werden in ihrer Sitzung u. a. die Grundsatzentscheidung zur Standortwahl für ein neues Stadtgeschichtsmuseum, den Bebauungsplan „Krebsförden – Am Görrieser Weg“, die Kostensteigerung Investitionsmaßnahme Fußgängertunnel Lübecker Straße – Ersatz der Aufzugsanlagen und die Neufassung der Fernwärmesatzung beraten. Weitere Tagesordnungspunkte sind die Einleitung einer Vergabe (öffentliche Ausschreibung) zur Ausstattung der Aula Goethe Gymnasium mit Licht- und Tontechnik, die 14. Kindertagesstättenbedarfsplanung 2021 bis 2022, die Umwandlung der Lichtsignalanlage an der Haltestelle Friesensportplatz sowie die Änderung der Haushaltssatzung für die Jahre 2021/2022.

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.