HELIOS: EDV-Experten tagen zum Thema Risikomanagement

(c) Bundesverband Krankenhaus-IT
(c) Bundesverband Krankenhaus-IT

(pm/HELIOS). Ende September waren die HELIOS Kliniken Schwerin Gastgeber der diesjährigen Krankenhaus-IT-Herbsttagung. Nahezu 200 führende Experten der Branche – darunter EDV-Leiter, Geschäftsführer und Mediziner aus ganz Deutschland – lockte das Thema „IT-Risikomanagement im Krankenhaus“ nach Schwerin. Mit Fachvorträgen am Tag, aber auch mit Stadtführung und Besuch des Altstadtbrauhauses am Abend, begeisterten die Organisatoren ihre Gäste für die Landeshauptstadt.

„Warum führt eine Tagung zum Risikomanagement fast 200 EDV-Experten der Krankenhausbranche nach Schwerin?“ mögen sich Laien fragen. Die Erklärung ist so logisch wie naheliegend. „Kommt ein Patient heute ins Krankenhaus werden, alle medizinischen Daten – von den Laborbefunden über klinische Untersuchungen bis zu den Röntgenbildern – elektronisch erfasst“, erklärt Jörg Gehrke, EDV-Leiter der HELIOS Region Nord-Ost. „Das bedeutet nicht bloß die Speicherung einer enormen Datenmenge, gleichzeitig müssen diese Daten rund um die Uhr zur Verfügung stehen und bei Bedarf abrufbar sein.“ Dieser Herausforderung sieht sich jede Klinik täglich gegenüber.

Mit wachsenden Anforderungen an die EDV steigt auch deren Komplexität. Die Herausforderung für die IT-Spezialisten besteht darin,  diese Technik sicher zu beherrschen und ebenso die Szenarien ihres Ausfalls zu organisieren. Jörg Gehrke erläutert, was das bedeutet: „Alle klinischen Abläufe, Behandlungen und Operationen hängen zunehmend von der digitalen Technik ab. Stehen elektronische Röntgenbilder zu einem gewünschten Zeitpunkt nicht zur Verfügung, müssen Operationen unter Umständen abgesagt werden.“ Daher ist es Aufgabe der IT-Spezialisten, im Rahmen des Risikomanagements Maßnahmen zu treffen, die die Bereitstellung der Daten sicherstellen. Wie dies Krankenhäusern auch zukünftig gelingt,  war die wesentliche Fragestellung der Krankenhaus-IT-Herbsttagung in diesem Jahr.

ANZEIGE

Wrestling

Karten für die Veranstaltung können hier bestellt werden

Über den Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.