IHK unterstützt Festival des Jugendsinfonieorchester

ihk-schwerinDrei Jugendsinfonieorchester aus Hamburg, Berlin (Marzahn-Hellersdorf) und Schwerin werden am Samstag, den 10. August 2013, ab 14 Uhr zu einem musikalischen „Picknick im Park“ auf der Freilichtbühne im Schweriner Schlossgarten aufspielen. Der Förderverein der Wirtschaftsjunioren (WJ) bei der IHK zu Schwerin hat die Trägerschaft des Festivals übernommen.

Initiiert durch das Schlosspark-Center Schwerin und unter der künstlerischen Leitung von Paolo Bressan, haben sich der WJ Senior Circle, und Andrè Harder, Geschäftsführer von büro v.i.p., entschlossen, dieses auf Bildung und Kunst abzielende Projekt zu realisieren.

„Dieses Fest wird ein Schweriner Sommerhighlight“, ist sich Siegbert Eisenach, Hauptgeschäftsführer der IHK zu Schwerin, sicher. „Wir begrüßen dieses unternehmerische Engagement außerordentlich und rufen alle Schweriner auf, sich an dem Projekt zu beteiligen. Jeder kann im Rahmen seiner Möglichkeiten einen Beitrag zum Gelingen des Jugendsinfonieorchesterfestivals leisten“, so Eisenach weiter. Die Organisatoren freuen über weitere Sponsoren, darüber hinaus sind fleißige Helfer für den Veranstaltungstag selbst willkommen.

Dieses Festival erhöht nicht nur den Bekanntheitsgrad Schwerins in den Metropolen Hamburg und Berlin, es rückt den Fokus auch auf die kulturellen Schätze in der Landeshauptstadt. Zudem lernen die jungen Musiker in kurzer Zeit eine hohe Qualität ihres Zusammenspiels zu erarbeiten. „Die Anerkennung, die sie durch das Publikum erfahren werden, wird ihnen Ansporn auch für künftige Projekte sein“, so Eisenach abschließend.

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.