Jugendsport: Ein Super-SSC-Wochenende

Die G-Jugend des SSC setzte an vergangenen Wochenende das Tüpfelchen auf das I.
Die G-Jugend des SSC setzte an vergangenen Wochenende das Tüpfelchen auf das I.

(am). Am vergangenen Wochenende hat es beim Schweriner SC in der Jugendabteilung mal so richtig gefunzt. „Ein Super-SSC-Wochenende. Ich bin sprachlos“, postet der Facebook-Admin. Hintergrund der Jubelmeldung: Am Wochenende fanden 11 Spiele in allen Altersklassen statt – und alle 11 Speile wurden satt vom SSC gewonnen! Das I-Tüpfelchen: Die Jüngsten haben in der G-Jugend an einem Turnier teilgenommen und gewannen im ersten Spiel gegen Schlagsdorf 4 : 0, danach gegen den Poeler SV 8 : 0, gegen Anker Wismar 4 : 1 und schließlich gegen Schönberg 5 : 0.

Was kann man mehr wollen? Als Schwerin Lokal bei Peter Brügmann in der Geschäftsstelle des Vereins nachhakt, dass das der Begriff „Breitensport“ im Logo doch mehr nach lockerem Sport klingt, betont er: „Natürlich steht beim Breitensport der Spaß im Vordergrund, aber wir arbeiten natürlich auch leistungsorientiert.“ Mit Erfolg, wie man sieht.

Insgesamt werden beim Verein in den verschiedenen Jugendsparten von G-bis A-Jugend 230 Kinder und Jugendliche von 22 Trainern betreut. Ehrenamtlich. Auch das ist eine saubere Leistung, auf die Schwerin stolz sein kann.

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.