Kellerbrand in Schweriner Mehrfamilienhaus

Schwerin, 02.01.2018 (pol). Am Neujahrsmorgen gegen 01:30 Uhr rückten die Schweriner Feuerwehr und die Polizei zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Eutiner Straße aus.

 

 

Anwohner hatten den Notruf über Rauch im Treppenhaus informiert. Nach den aktuellen Ermittlungen geriet zunächst im Keller gelagertes Altpapier in Brand. Von dort griff das Feuer auf einzelne Kellerabteile über. Eine weitere Ausbreitung der Flammen wurde durch die Feuerwehr verhindert. Verletzt wurde durch das Feuer niemand. Der Schaden wird auf mindestens 3.000,00 EUR geschätzt. Es besteht der Verdacht der Brandstiftung. Die Ermittlungen dazu dauern an.

 

 


 

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.