Kitakinder schmücken Weihnachtsbaum im Stadthaus

Fotos: Landeshauptstadt Schwerin / Denise Malenke

Weihnachtszauber im Stadthaus: 19 Mädchen und Jungen der Sportkita in der Jean-Sibelius-Straße der gGmbH haben am 30. November traditionell den Weihnachtsbaum im Foyer des Stadthauses liebevoll geschmückt – mit Baumschmuck, den sie in den vergangenen Tagen mit ihren Erzieherinnen selbst gebastelt haben-  ob kleine Weihnachtsmänner aus Backpinsel, Schneemänner aus Kugeln und Pfeifenreinigern oder Sterne aus Papptellern mit Glitzerpapier beklebt. „Ich bin immer wieder begeistert, mit wie viel Mühe und Kreativität die Kinder jedes Jahr den Baumschmuck für unseren Weihnachtsbaum im Foyer basteln“,  sagte Oberbürgermeister Rico Badenschier, der den Vorschulkindern als kleines Dankeschön neben Stiften, Bastelpapier und Malbüchern auch Mandarinen und kleine Naschereien überreichte. Nach dem Schmücken stimmten die Kinder mit Weihnachtsliedern und Weihnachtsgedichten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Stadthauses auf das Fest ein. Zum Abschluss durften die Mädchen und Jungen den Oberbürgermeister in sein Büro begleiten und den Blick über die Stadt genießen.

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Diskutieren Sie gerne mit