Kreativ für Vielfalt und Demokratie

klappe_logo(am). Klappe gegen rechts, das ist eine Initiative der „deutschen kinder- und jugendstiftung“ und des „RAA Mecklenburg Vorpommern e.V.“, die sich für Vielfalt und Zivilcourage in Mecklenburg-Vorpommern einsetzt – und zwar sehr kreativ einsetzt. Klappe ist doppeldeutig zu verstehen und bezieht sich zu allererst auf die Möglichkeit, sich filmerisch mit den Werten Vielfalt, Demokratie und Zivilcourage einzusetzen. Dazu gab es unlängst die Möglichkeit, Können und Kreativität bei einem Wettbewerb unter Beweis zu stellen. Die Ergebnisse dieses künstlerischen Wettstreits werden nun am 9. August von 16 – 18 Uhr im Schweriner Kino Mega-Movies zu sehen sein.

Mit einem kurzen Spielfilm, Musikclip, einer Doku, Trickfilm oder Spot oder anderen Formen konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bis 27 Jahre gegen Rechtsextremismus und für Demokratie und Vielfalt positionieren. Ob provokativ, witzig, nachdenklich oder einfühlsam. Die Idee konnte nach freiem Ermessen umgesetzt werden, musste mindestens 30 Sekunden und durfte höchstens zehn Minuten lang sein. Das Motto des Veranstalters trifft es gut: „Wenn ihr die Klappe aufmacht, dann bewegt sich was.“

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.