KunsthandwerXmarkt mit Live-Musik, Kleinkunst und großem Kinderprogramm

Nach dem erfolgreichen Debüt des KunsthandwerXmarkt 2020 stand fest: Der Markt soll seinen festen Platz in Klein Hundorf bekommen – wie immer am 3. Oktober von 10-18 Uhr, diesmal mit noch mehr interessanten Ständen, Workshops, Kinderprogramm, Musik und Akrobatik.


Über 35 Kunsthandwerks-Stände sind angemeldet. Von Getöpfertem und Gedrechseltem, (Kinder-) Kleidung und Filzdesign, Schmuck und Taschen, Illustrationen und Aquarellen bis hin zu Salz, Gewürze und Seife ist der Bogen am 3. Oktober 2021 weit gespannt. Einigen Handwerker*innen kann man bei der Arbeit zuschauen, z.B. beim Glasschleifen, Drechseln, Schmieden, Töpfern oder Spinnen.

Kinderprogramm

Die Kinder können sich in verschiedenen Handwerken ausprobieren: Leder punzieren (stempeln), Schmieden, Drechseln, Töpfern oder Seife herstellen. Im Märchenzelt findet ein Kamishibai-Erzähltheater statt und die Zauberkünste von Christian Brandes bringen nicht nur die kleinen Gäste zum Staunen. Auf der Bühne gibt es eine Clown-Show zu bewundern. Mit der Pömpel-Armbrust werden Gespenster in ihrer Burg gejagt und die Größeren üben sich im Bogenschießen. Neben dem Trampolin, Seifenblasen und Schminken gibt es eine Quest. Der Begriff kommt aus dem Mittelalterlichen und bezeichnet eine abenteuerliche Suche – eine Art Schnitzeljagd mit Rätselsprüchen. Mit dem Waldkindergarten Klein Hundorf kann frischer Apfelsaft gepresst werden.

Musik und Akrobatik

Akrobat*innen werden über den Platz ziehen und bereichern das Marktleben durch Walkacts, Stelzenlauf und (Stuhl-)Akrobatik. Und haben Sie schon einmal eine Seiltänzerin erlebt, die über Flaschen balanciert? Für musikalische Abwechslung sorgt ein Swinging Rock’n Roll Duo. Den krönenden Abschluss bilden eine Feuershow und die Multikulti-Band Makatumbe. Sie vereint mit ihren internationalen Gästen Elemente der globalen urbanen Pop-Musik zu einem eigenen, energetischen Sound.

Kulinarisches

Auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz. Für Süßschnäbel gibt es ein Kuchenbuffet. Die Pizza kommt frisch aus dem Lehmofen und die Suppenzutaten von der Solidarischen Landwirtschaft vor Ort. Falafel runden das Angebot ab. Getränke gibt es heiß und kalt, mit und ohne Alkohol.

Adresse: Klein Hundorf 6 | 19205 Gadebusch | www.klein-hundorf.de
Veranstalter: Lernort Klein Hundorf e. V. | Klein Hundorf 6 | 19205 Gadebusch

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.