Kurztrip nach Schwerin

Schwerin zählt zu einer der schönsten Städte in Deutschland. Die Großstadt in Mecklenburg-Vorpommern ist nahe der Nordsee gelegen und bietet seinen Besuchern eine Vielzahl an traumhaften Sehenswürdigkeiten und Ausflugsmöglichkeiten.

Das Schweriner Schloss

Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten ist das Schweriner Schloss. Man kann das Schloss auch gerne als eine der unterschätzten Sehenswürdigkeiten Deutschlands bezeichnen, denn es steht den anderen großen Schlössern in Deutschland in nichts nach. Das Schloss ist Sitz des Landtags von Mecklenburg-Vorpommern. Das Schloss ist von jeder Ansicht her einfach traumhaft schön. Einen unverbauten und besonders guten Ausblick auf das Schloss hat man jedoch von der Schweriner Seenlandschaft oder auch vom oberen Ende des Schlossgartens.

Neben dem Landtag beinhaltet das Schloss auch ein Museum, welches sehr schön die Wohnräume der Großherzoge zeigt.

 

Mecklenburgisches Staatstheater

Das im Neorenaissance Stil gehaltene Staatstheater liegt in der Nähe des Schweriner Schlosses. Das Gebäude wurde 1886 erbaut und führt auch heutzutage noch Opern, Theater oder auch Musicals auf.

 

Schweriner See

Der Schweriner See ist ebenfalls eines der beliebtesten Ausflugsziele in Schwerin. Er erstreckt sich über eine Fläche von rund 65 km². Der See ist nicht nur bei Wassersportlern sehr beliebt, sondern bietet auch allen sonnenhungrigen ausreichend Platz zum Entspannen. Auf den angrenzenden Flächen kann man grillen, Fußball spielen, mit den Kindern oder dem Hund spielen oder sich mit anderen Sportarten die Zeit vertreiben. Zum Spazierengehen entlang des Ufers sind endlose Wege vorhanden. Ein Teil der Wege befindet sich unter Bäumen, was besonders im Sommer Schatten spendet und im Herbst mit dem bunten Laub eine traumhafte Kulisse ergibt.

 

Die Innenstadt

Die Schweriner Innenstadt ist für Besucher ebenfalls sehenswert. Dort finden die Besucher eine Vielzahl an Restaurants, Bars, Cafés oder auch Shoppingmöglichkeiten. Die Innenstadt lädt zu stundenlangen Shoppingtrips ein. In einem der Restaurants kann man sich am Abend gemütlich zusammensetzen und bei Speisen und Getränken aus der Region den Tag Revue passieren lassen.

 

Unterhaltungsmöglichkeiten in Schwerin

In der Schweriner Innenstadt findet man Kinos, Bowling Bahnen, Minigolf und viele weitere großartiges Unterhaltungsmöglichkeiten, in denen man seine Zeit mit Freunden verbringen kann.

Wer Lust hat sein Glück beim Glücksspiel zu versuchen, kann dies in einem der Casinos der Stadt versuchen.

Wer sein Glück am Spieltisch lieber von zuhause aus versuchen möchte, kann dies auch in einem der Online Casino. Auf der Seite https://deutscheonlinecasino.de findet man eine Vielzahl an guten Online Casino. Diese Online Casino bieten seinen Kunden eine Vielzahl an unterschiedlichen Spielen an. Neben Klassikern wie Roulette, Poker oder Black Jack findet man Spiele die dem Einarmigen Banditen ähneln. Die Einzahlung bei den Online Casinos kann auf diverse Arten geschehen. Die gängigsten sind via Banküberweisung, PayPal, Kreditkarte oder auch via Paysafe Card. Viele der Online Casino bieten ihren Kunden einen Bonus bei der ersten Einzahlung. So gewähren manche Anbieter einen Bonus von mehreren hundert Euro.

Alles in Allem ist Schwerin eine traumhafte Stadt mit vielen Möglichkeiten. Die Stadt bietet Jung und Alt ein sehr schönes Unterhaltungsprogramm, welches keine Wünsche mehr offenlässt. Die Hotels und Pensionen der Stadt findet man sämtlichen Ortsteilen und für jeden Geldbeutel.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.