Schwerin-Süd: Mann fuhr während der Probefahrt mit dem Auto davon

Am 10.03.2018 kam es gegen 13:45 Uhr zu einer Unterschlagung eines Pkw in der Werkstraße.

Foto: Entwendeter PKW | Polizei

 

Ein unbekannter männlicher Täter spielte gestern in Schwerin-Süd Kaufinteresse an einem blauen Peugeot 107 vor. Der Verkäufer  überließ dem Mann das Fahrzeug für eine Probefahrt auf einem Privatgelände. Diese Gelegenheit nutzte der Täter und flüchtete mit dem Auto in unbekannte Richtung, ohne das die Nummernschilder angebracht wurden. Die sofort durch die Polizei eingeleitete Fahndung brachte keinen Erfolg. 

Ein Strafverfahren wegen Unterschlagung, Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz, das Kraftfahrzeugsteuergesetz und die Abgabenordnung wurde durch die Polizei eingeleitet.

Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten sich bei der Polizei in Schwerin unter der Tel.0385/5180-2224 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

 

 

 

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Diskutieren Sie gerne mit