Mit 0,79 Promille Zapfsäule gerammt

2124-Polizeibericht-90x65Schwerin (ots) – Zum Glück nur Sachschaden verursachte ein angetrunkener LKW-Fahrer gestern gegen 07:25 Uhr auf einem Tankstellengelände in der Grabenstraße. Bei einem Abbiegevorgang beschädigte der LKW-Fahrer mit seinem Anhänger eine Zapfsäule, so dass diese stark deformiert wurde. Die hinzugerufenen Beamten stellten bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch in der Atemluft des 42 jährigen Unfallverursachers aus dem Landkreis Ludwigslust-Parchim fest. Dieser wird sich jetzt in einem eingeleiteten Strafverfahren verantworten müssen.

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.