Mit 2.08 Promille durch Lankow

Einer Streifenwagenbesatzung fiel um Mitternacht ein Pkw in der Gadebuscher Straße auf, der in Schlangenlinien fuhr. Nach Aufforderung hielt der Fahrzeugführer seinen Pkw nur zögerlich an. Der 36-jährige Randschweriner äußerste sofort Alkohol getrunken zu haben. Die anschließende Kontrolle bestätigte diese Angabe eindrucksvoll. Einen Führerschein besaß der Mann wegen des gleichen Vergehens nicht mehr. Es folgte eine Blutprobenentnahme und die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens.

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.