Nach Unfall begeht Autofahrer Fahrerflucht

Heute Morgen kam es in Lankow zu einem Unfall zwischen einem Radfahrer und einem Auto. Der Autofahrer beging Fahrerflucht.

Montagmorgen kam es in Schwerin Lankow zu einem Unfall, bei dem ein 52-Jähriger mit seinem Rad stürzte und aufgrund seiner Verletzungen  in einem Krankenhaus behandelt werden musste. Der beteiligte Autofahrer beging Fahrerflucht.

Laut ersten Erkenntnissen ist der Autofahrer aus einer Grundstücksausfahrt gekommen, als der 52-Radfahrer den Neumühler Weg in Lankow befuhr. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, habe der Radfahrer stark gebremst, stürzte und verletzte sich an der Schulter. Der Autofahrer habe ohne weitere Veranlassung den Unfallort gegen 07:05 Uhr verlassen. Die Polizei hat den Unfall vor Ort aufgenommen und leitet nun Ermittlungen zum Autofahrer und zur Unfallursache ein.

 

Über den Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.