Fr, 19. Juli 2024
Close

Tatverdächtiger aus Schwerin festgenommen:
Polizei entdeckt gestohlene Fahrräder im Wert von 31.000 EUR

Die Schweriner Polizei hat am Samstagabend gestohlene Fahrräder im Wert von 31.000 EUR sichergestellt und einen 36-jährigen Tatverdächtigen festgenommen.

Avatar-Foto
  • Veröffentlicht Juni 3, 2024
Symbolbild

Am Samstagabend hat die Polizei in Schwerin gestohlene Fahrräder im Gesamtwert von 31.000 EUR entdeckt. Dank eines Hinweises eines 63-jährigen Geschädigten aus Schleswig-Holstein gelang es den Beamten, einem bereits polizeibekannten 36-jährigen Mann auf die Spur zu kommen.

Ein am E-Bike des 63-Jährigen befestigtes Ortungssystem führte den Besitzer und die Polizei zu einer Gartenanlage in der Leonard-Frank-Straße. Dort fanden die Beamten nicht nur das Fahrrad des Geschädigten, sondern auch mehrere weitere entwendete Elektroräder in einer Gartenlaube.

Eine anschließende Durchsuchung der Wohnung des Tatverdächtigen brachte weitere hochwertige Fahrräder zum Vorschein. Die Polizei stellte insgesamt 14 Fahrräder sicher und nahm den 36-jährigen Mann vorläufig fest. Gegen ihn wurde eine Strafanzeige wegen Diebstahls erstattet.

Das Kriminalkommissariat Schwerin hat die Ermittlungen übernommen und prüft nun die Herkunft der festgestellten Fahrräder.

Avatar-Foto
Written By
Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal. Kontakt: redaktion@schwerin-lokal.de

Kommentiere den Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert