Probleme bei Abdichtungen

Abdichtungen werden fast überall im Haus benötigt. Zum Teil werden sie aus optischen Gründen angeschafft, es kann aber auch hygienische Gründe für dessen Anschaffung geben. Was auch immer der Grund sein mag, sie machen absolut Sinn. Abdichtungen für Hausleitungen sind besondern in eher feuchten Gebieten im Norden Deutschland sehr wichtig, da ein zu hoher Feuchtigkeitsgehalt in einem Haus oder in einer Wohnung zu Schimmel und Fäulnis in der Wohnung führen kann. Damit erfüllt man zwar nicht ursprünglich einen optischen Zweck, sondern lässt dies aber durch die Fäulnis später einen hygienschen und optischen Zweck zu. Solche Gegenden findet man zum Beispiel in Schwerin. Schwerin liegt im Norden Deutschlands und ist aufgrund seiner Klimabedingungen und Nähe zum Meer auch besonders gefährdet. Bewohner in Schwerin sollten also Sorge dafür tragen, dass sich diese Probleme durch Nichtbeachtung solcher Vorschriften verfestigen. Wenn sich einmal Schimmel im Haus verfangen hat, dann bekommt man ihn auch nur mehr sehr schwer aus der Wohnung heraus.

Städte wie Schwerin sind besonders betroffen

Es wäre besonders in Städten wie Schwerin sehr schade, da die Stadt zu einer der aufstrebendsten Städte im Norden Deutschlands zählt. Die Nachfragen nach Wohnimmobilien jeder Art steigt jedes Jahr und Schimmel jeder Art würde natürlich eine massive Wertminderung bedeuten. Schwerin ist die Hauptstadt und zweitgrößte Stadt des nordöstlichen deutschen Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Es hat eine Bevölkerung von etwa 90.000 Einwohnern. Schwerin wurde erstmals als Wendenburg erwähnt und ist weltweit bekannt für sein romantisches Schweriner Schloss, das auf einer Insel im Schweriner See liegt. Das Schloss war eine der Hauptresidenzen der Herzöge und Großherzöge von Mecklenburg und besitzt daher auch zahlreiche alte Schlösser und Gebäude, die von dem Problem ebenfalls stark betroffen sein könnten. Zudem ist die Stadt auch seit Beginn der 1990 er Jahren der offizielle Sitz des Landtags.

Vermeiden Sie Schimmel durch nachlässige Arbeiten im Haus

Viele Menschen versuchen dann ganz einfach, kurz vor dem Verkauf oder Besuch von Interessenten, die Schimmelflecken mit dunkler Farbe zu übermalen. Allerdings ist dies rechtlich problematisch und Sie könnten letztlich auch auf Kosten sitzenbleiben. Abgesehen davon ist es ethisch nicht korrekt. Im Prinzip könnten Sie all diese Probleme bereits im Vorfeld vermeiden, indem Sie ganz einfach die notwendigen Arbeiten durchführen. Wenn Sie die Arbeiten selbst nicht durchführen wollen oder können, dann beauftragen Sie ganz einfach einen externen Auftragnehmer, der fachlich für diese Arbeiten geeignet ist.

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Diskutieren Sie gerne mit