So, 21. Juli 2024
Close

Unfall in Neumühle:
Radfahrer kollidiert mit Autotür

Am heutigen Morgen ereignete sich ein schwerer Unfall im Schweriner Stadtteil Neumühle, bei dem ein 49-jähriger Radfahrer schwer verletzt wurde.

Avatar-Foto
  • Veröffentlicht Juni 13, 2024
Symbolbild

Der Vorfall ereignete sich gegen 07:30 Uhr in der Nähe einer Schule, als der Radfahrer gerade den Parkbereich vor dem Schulgebäude passierte.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei soll ein 8-jähriges Kind unachtsam die Tür eines geparkten Autos geöffnet haben. Der Radfahrer, der sich zu diesem Zeitpunkt auf dem Fahrradweg befand, konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und kollidierte heftig mit der geöffneten Tür. Durch den Aufprall zog sich der 49-Jährige schwere Verletzungen zu.

Rettungskräfte waren schnell vor Ort und leisteten umgehend Erste Hilfe. Nach der medizinischen Erstversorgung wurde der Schwerverletzte zur weiteren Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert. Über den genauen Gesundheitszustand des Radfahrers liegen derzeit noch keine weiteren Informationen vor.

Die Polizei war ebenfalls am Unfallort und hat die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen. Dabei wird unter anderem geprüft, ob das Kind ausreichend beaufsichtigt war und ob möglicherweise Verkehrsvorschriften verletzt wurden.

Avatar-Foto
Written By
Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal. Kontakt: redaktion@schwerin-lokal.de

Kommentiere den Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert