Radfahrerin nach Verkehrsunfall verletzt

Eine 30-jährige Radfahrerin wurde am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall im Schweriner Stadtteil Haselholz leicht verletzt.

Die Schwerinerin befuhr gegen 16.00 Uhr mit ihrem Rad den Einmündungsbereich Ludwigsluster Chaussee/ Blumenbrink und wurde vom Wagen einer 40-jährigen Frau aus Schwerin erfasst, die in den Blumenbrink einbog. Die Radfahrerin verletzte sich bei dem anschließenden Sturz, so dass sie in ein Klinikum gebracht werden musste.

Über den Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.