Richtig erholen: So kosten Sie Ihr Wochenende voll aus

Arbeit, Besorgungen, Termine und Stress: Unter der Woche sammelt sich vieles an. Da reicht ein Wochenende oft nicht aus, um die dringend benötigte Kraft zu tanken.

 

Ein paar Möglichkeiten gibt es aber doch, um den Alltag Alltag sein zu lassen und den Kopf freizubekommen. Wir geben Ihnen ein paar nützliche Tipps für ein erholsames Wochenende.

Ziehen Sie einen Tapetenwechsel in Betracht

Im gewohnten Umfeld erinnert Sie immer noch vieles an den stressigen Alltag? Ein Ortswechsel kann für einen Perspektivwechsel und die dringend benötigte Ruhe sorgen. Statt dem Trubel der Großstadt bietet sich ein Kurztrip in ruhigere Gefilde an. Die Mecklenburger Seenplatte oder die Ostsee sind schließlich nicht weit entfernt. Mieten Sie sich zum Beispiel einen Wohnwagen und lassen Sie den Alltag hinter sich. Sollte Ihr Pkw über keine Anhängerkupplung verfügen, können Sie diese in der Regel nachrüsten.

Feierabend bedeutet Feierabend

Freitag nach Arbeitsende sollten Sie das Diensthandy ausschalten und den Arbeitscomputer herunterfahren. Bis Montag benötigen Sie diese Utensilien nicht mehr. Wer auch am Wochenende noch Mails checkt und permanent erreichbar ist, kann nicht wirklich abschalten.

Ab in die Natur

Sofern das Wetter es zulässt, empfiehlt sich der Weg in die Natur. Ob im hiesigen Schlossgarten, auf der Schwimmenden Wiese nebenan oder in der herrlichen Landschaft des Umlands: Schnappen Sie frische Luft, atmen Sie tief durch und lassen Sie Ihre Umgebung auf sich wirken. Das bewirkt häufig wahre Wunder.

Neue Reize setzen

Alternativ helfen Bildung und Kultur. Wenn Sie neue Impulse setzen, können Sie auch einfacher abschalten. Besuchen Sie das Staatliche Museum oder das Freilichtmuseum in Mueß, genießen Sie ein Stück im Staatstheater oder feiern Sie bei einem Konzert im SPEICHER. So können Sie den Alltag sicher schnell vergessen.

Erholung zuhause

Wenn Ihnen der Sinn nicht nach Ausgehen steht, finden Sie aber auch in den eigenen vier Wänden Erholung. Ein leckeres Essen, ein ausgedehntes Bad und ein guter Film sind genau die richtigen Zutaten für ein erholsames Wochenende. Dazu bleibt der Wecker ausgeschaltet und Sie gönnen sich eine große Mütze Schlaf. Machen Sie dazu lediglich Dinge, die Ihnen Freude bereiten. So gehen Sie gestärkt in die kommende Arbeitswoche.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.